15.06.12 13:17 Uhr
 139
 

Studie: Fotos auf Zigarettenpäckchen schrecken am meisten ab

Eine amerikanische Studie hat herausgefunden dass 83 Prozent der Raucher sich an abschreckende Bilder auf Zigarettenschachteln erinnern konnten. An den abschreckenden Text konnten sich nur die Hälfte der Raucher erinnern.

Somit will die Studie beweisen, dass ein Bild am meisten vom Rauchen abschreckt, weil es schneller wahrgenommen werden kann als ein Text.

Die US-Gesundheitsregierung will nun durchsetzen, dass auf jedem Päckchen ein Foto abgedruckt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandra89
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Foto, Zigarette, Abschreckung
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2012 13:43 Uhr von Aweed
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
oh man: wer den mythos der schwarzen lunge immernoch glaubt kann einem leid tun.... soll jetzt nicht heissen das rauchen gesund wäre
Kommentar ansehen
15.06.2012 14:13 Uhr von Rechthaberei
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Fotos auf mehr als 15% Alkohol und mehr als: 15% THC-Gehalt könnten als Nächstes kommen.


[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
15.06.2012 16:53 Uhr von ArrowTiger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
E-Ziggis sind eh besser. Zum Glück kann mir das als E-Dampfer völlig egal sein... ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?