15.06.12 11:32 Uhr
 807
 

Schweden: Ärzte züchten Ader aus Stammzellen und setzen sie Mädchen ein

Im März 2011 haben Ärzte aus Schweden aus den Stammzellen eines zehnjährigen Mädchens eine Ader gezüchtet. Ihr Zustand war ernst, denn eine Ader, die Blut von der Milz und dem Darm in die Leber leitet, war blockiert. Die gezüchtete Ader aus ihren eigenen Stammzellen wurde später eingesetzt.

Dazu wurden Stammzellen aus dem Knochenmark des Mädchens gezüchtet. Diese wurden um ein neun Zentimeter langes Stück Ader von einem verstorbenen Spender gelegt. Dadurch fand keine Abstoßungsreaktion statt und die zehnjährige nahm keine Medikamente, um ihr Immunsystem zu unterdrücken.

"Das ist die Zukunft der Gewebezucht", sagte Sumitran-Holgersson von der Universität in Göteborg. Nun nach einem Jahr musste diese Ader durch eine neue gezüchtete ausgetauscht werden, da der Blutfluss bei dem ersten Gefäß nachließ. Der Zustand des Mädchens verbesserte sich merklich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mädchen, Schweden, Transplantation, Ader
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelbfieber-Ausbruch in Brasilien - Dutzende Tote
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Gründliches Einspeicheln von Nahrung stärkt unser Immunsystem

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2012 11:34 Uhr von te107
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Hatte erst "Adler" gelesen statt Ader
Kommentar ansehen
15.06.2012 13:59 Uhr von saber_
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
in der forschung muss man manchmal eben ueber leichen gehen und auf veraltete ethische und moralische grundsaetze pfeiffen....


natuerlich sollte man nicht gleich einen auf mengele machen, aber die politik steht der forschung heutzutage einfach zu sehr auf dem schlips....

ein wenig mehr freiheit und budget waere angemessen....
Kommentar ansehen
15.06.2012 20:21 Uhr von ohyeah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich kann blubb42 nur recht geben: religion aus staat und forschung AUSSCHLIESSEN.

http://commonsenseatheism.com/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelbfieber-Ausbruch in Brasilien - Dutzende Tote
Brasilien: 27 Morde innerhalb von 24 Stunden in der Stadt Belem
Türkei versinkt immer tiefer im Wirtschaftschaos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?