15.06.12 10:26 Uhr
 459
 

Eis aus Bier und Weißwurst: der "Verrückte Eismacher" in München

Matthias Münz betreibt die wohl skurrilste Eisdiele Deutschlands. In München liegt sein "Verrückter Eismacher", dessen Sortiment auf den experimentierfreudigen Kunden zugeschnitten ist. Ob scharfer Senf oder Weißwurst, der 25-Jährige macht alles zu Eis.

Im Gastraum findet sich der Kunde zwischen sämtlichen Elementen aus Alice im Wunderland wieder. "Ich wollte ein Konzept, das zu mir passt und viel Verrücktes zulässt", gab Münz an. Er selbst schlüpft dabei in ein Kostüm des Hutmachers.

"Es gibt nichts, woraus ich kein Eis machen kann.", behauptet Münz stolz und scheint dieses Versprechen auch einlösen zu wollen: So verkauft er unter anderem Biereis, Weißwurst-Eis und solches aus Senf. Zum Oktoberfest bietet Münz nach eigenen Angaben sogar auch ein spezielles Brathendl-Eis an.


WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: München, Bier, Eis, Macher, Weißwurst
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?