15.06.12 10:24 Uhr
 111
 

24 Stunden von Le Mans 2012: Audi rast zur "Hybrid-Pole"

Schon gestern zeigten die Bayern ihre Hybrid-Dominanz. Heute Nacht rasten die Ingolstädter tatsächlich zu dem ersten "kleinen" Le Mans Sieg und stellten ihren Hybrid-Boliden R18 e-tron quattro auf Pole.

Vorjahres André Lotterer konnte im (Diesel)Hybrid mit über 500 PS seine Polezeit aus dem letzten Jahr sogar um fast zwei Sekunden schlagen, neben dem Hybridboliden startet allerdings ein konventioneller Audi-Diesel, Toyota rast auf Startplatz drei.

Trotzdem ist die Pole noch nicht mal die halbe Miete in Le Mans, Sportchef Ulrich: "Die wesentlich größere Aufgabe steht uns noch bevor - das Rennen." Ins 24-Stunden-Rennen geht es am Samstag um 15.00 Uhr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Audi, Hybrid, Pole, Le Mans
Quelle: www.green-motors.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2012 10:24 Uhr von DP79
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Glückwunsch an Audi, Pole-Nummer sieben seit dem Jahr 2000. Le Mans-Sieg Nummer elf scheint einmal mehr greifbar...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?