15.06.12 09:02 Uhr
 3.596
 

Bibel TV: 7,5 Millionen Euro Spenden erhalten

42.000 Spender brachten eine hohe Summe auf, um den seit zehn Jahren existierenden Sender "Bibel TV" zu unterstützen.

Im letzten Jahr wurden 7,5 Millionen Euro gespendet was 87 Prozent der Gesamteinnahmen des Senders entspricht.

Zum 10-jährigen Jubiläum möchte der Sender am 22. September einen Dankesgottesdienst in Hamburg feiern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, TV, Fernsehen, Spende, Bibel, Gottesdienst
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen
XBOX ONE im Aufwind - Microsoft erfreut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2012 09:02 Uhr von daniel2080
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Ich kenne zwar keine anderen Zahlen jedoch finde ich die Summe (7,5 Mio. Euro) sehr hoch für einen kleinen Sender.
Kommentar ansehen
15.06.2012 09:36 Uhr von scRs
 
+23 | -31
 
ANZEIGEN
..besser Bibel TV Programm: als RTL2
Kommentar ansehen
15.06.2012 09:49 Uhr von Wompatz
 
+40 | -10
 
ANZEIGEN
@scRs: Wie wäre es mit keinem von Beiden!

Sind beides Gehirn-Wasch-Sender, falsch, Gehirn-Verschmutz-Sender....

[ nachträglich editiert von Wompatz ]
Kommentar ansehen
15.06.2012 09:54 Uhr von bingegenalles
 
+28 | -7
 
ANZEIGEN
die könnte ja die sender zusammenlegen

rtl und bibel tv


mitten im gottesdienst
tine hitler einmarsch in der kirche
raus aus der kirche mit peter zwegat

usw usw

dann gibts es scripted reality vom feinsten
Kommentar ansehen
15.06.2012 10:24 Uhr von Peter323
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
besser so: besser so, als Zwangsgebühren von ARD und ZDF...

Hab nix gegen Bibel TV, weil die sich völlig selber finanzieren über SPENDEN, sollte sich die ARD/ZDF Mafia mal eine Scheibe von abschneiden...
Kommentar ansehen
15.06.2012 11:05 Uhr von Sje1986
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
Gut das ich Kabel habe und diesen Dreck nicht kriege.
Ich guck eh bloß noch Nachrichten und Sportereignisse im Fernsehen.
Kommentar ansehen
15.06.2012 11:06 Uhr von Neroll
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
wie sinnlos! Ich gehe jetzt also mal zum Spaß davon aus, dass die Leute, die da gespendet haben, sich als gute Christen ansehen. Sonst würden sie ja den Sender nicht unterstützen wollen.
(und ich rede jetzt vom Glauben und nicht von der Kirche als Institution!)

Wäre es für gute Christen dann also nicht wesentlich sinnvoller gewesen, das Geld im Sinne der Nächstenliebe an karitative Einrichtungen zu überweisen?

Oder waren es dann doch die Egomanen, die alles nur für sich vorgebetet bekommen wollen, damit ihre Seele rein ist - egal was wo anders ist?
Kommentar ansehen
15.06.2012 11:07 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@ scRs: aha, wieso? ich finde rtl2 ist immer noch unterhaltsamer als vox, sat.1, rtl, kabel1 und die ÖR...nur gegen orf1 und prosieben kommen sie nich an...
Kommentar ansehen
15.06.2012 14:25 Uhr von skullx
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ihr seid echt Immer nur am meckern wie? Und das erst mit RTL2 gleichzusetzen.. ach, ihr Atheisten müsst manchmal echt immer gegen die Christen hetzen, was?

Ich bin gläubig und hab nix gegen Atheisten und respektiere die ja natürlich auch, aber wenn ich solche Kommentare lese..

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?