15.06.12 08:38 Uhr
 59
 

Basketball/NBA: Miami Heat gleichen aus

Die Miami Heat haben im Kampf um die Meisterschaft in der nordamerikanischen Profiliga NBA zurückgeschlagen und mit 100:96 (55:43) bei den Oklahoma Thunder gewonnen. Damit steht es nun nach zwei Spielen der Best-of-Seven-Serie 1:1.

Dabei konnte Superstar LeBron James endlich seine Finalblockade überwinden und machte mit seinen acht Rebounds und fünf Assists im zwölften Anlauf die bisher beste Finalpartie seiner Karriere. Dwyane Wade erreichte 24 Zähler, Chris Bosh 16 sowie 15 Rebounds.

Es war die erste Heimpleite für die Oklahoma Thunder im zehnten Playoff-Heimspiel. Spiel drei startet in der Nacht zum Montag um 02:00 Uhr in Miami.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KaosKevin
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Sport, NBA, Basketball, Miami Heat, LeBron James
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2012 15:51 Uhr von eclipsE2710
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
James ohne Punkte? LeBron hat 32 Punkte gemacht. Hätte man ruhig mit in die News nehmen können.
Kommentar ansehen
15.06.2012 21:33 Uhr von KaosKevin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch: Die standen da ursprünglich auch mal drinnen. Keine Ahnung, wo die hin sind. Offenbar hab ich die versehentlich wegkorrigiert. Sorry.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?