15.06.12 06:33 Uhr
 320
 

Trier: Zwei junge Männer greifen Radler an und verprügeln ihn

In der Nacht zum Mittwoch auf Donnerstag hat sich in der Trierer Innenstadt ein Vorfall ereignet.

Nach Angaben der Polizei begegneten zwei Jugendliche im Alter von 16 und 19 Jahren einem 21 Jahre alten Mann, welcher mit dem Fahrrad unterwegs war. Der Radler wurde ohne Vorwarnung von den beiden Tätern attackiert, vom Fahrrad gezogen und zusammengeschlagen.

Das Opfer konnte sich befreien und flüchtete. Die Schläger verfolgten ihn. Passanten konnten die Jugendlichen aber daran hindern, wieder auf das Opfer einzuschlagen. Kurze Zeit später wurden die beiden Jugendlichen von der Polizei gefasst. Sie standen unter Drogeneinfluss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Angriff, Droge, Jugendlicher, Fahrradfahrer, Radler
Quelle: regionales.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2012 08:04 Uhr von Done88
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wegsperren: Gefahr für die Allgemeinheit --> Wegsperren ganz einfach...

Aber nein..man bekommt fürs Raubkopieren eine 100mal höhere Strafe als bei sowas...

[ nachträglich editiert von Done88 ]
Kommentar ansehen
15.06.2012 10:51 Uhr von Krawallbruder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Assipack mehr fällt einem dazu nicht ein!
Kommentar ansehen
20.06.2012 10:11 Uhr von Done88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ mr.easht: 1. Ich lese keine Bild-Zeitung

2. Mir ist mal was ähnliches passiert.
Bin einfach angegriffen worden, obwohl ich alleine war und die Assis zu fünft und die wohl einen Grund brauchten, ihr Ego zu pushen. Dann lag ich im Krankenhaus...
Erlebe das einmal und du wirst anders denken.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?