14.06.12 13:37 Uhr
 434
 

"Star Wars: The Old Republic": Patch soll die Spielqualität erheblich verbessern

Der Patch 1.2.7 für das Online-Rollenspiel "Star Wars: The Old Republic" soll mit seiner Veröffentlichung erheblich zur Steigerung der Spielqualität beitragen.

Spieler haben nun beispielsweise die Möglichkeit, ihre Charakter auf andere Server zu transferieren, Zudem wurden einige Fehler behoben: So sei "Star Wars" oftmals aufgrund eines Soundfehlers beim Beenden des Clients abgestürzt. Unter anderem dieses Problem soll nun der Vergangenheit angehören.

BioWare hat das Update scheinbar schon vor zwei Tagen auf die Server gespielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kohny123
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Patch, Star Wars: The Old Republic, The Old Republic
Quelle: www.gameoasis.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2012 14:23 Uhr von Benno1976
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm das Spiel ist nach wie vor gut, aber auf den Servern ist nix mehr los..alle haben einen oder zwei Chars auf Level 50 gebracht und dann kam einfach zu wenig nach...wirklich schade! Es ist mittlerweile fast unmöglich geworden die Helden-Missionen zu spielen, weil einfach nur noch einen Handvoll Leute auf dem Server ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?