14.06.12 13:35 Uhr
 131
 

Training des Gehirns durch Meditation

Durch aufmerksame Meditation lassen sich bereits nach vier Wochen Veränderungen im menschlichen Gehirn erkennen.

Durch die Meditation werden die Nervenfasern in bestimmten Hirnregionen verändert. Dies führt dazu, dass Signale schneller übertragen werden und sich die Nervenzellen nach und nach stärker verdichten.

Experten sind der Meinung, dass diese Entdeckung eventuell in bestimmten Therapien zur Heilung psychischer Erkrankungen eingesetzt werden könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Training, Gehirn, Veränderung, Nerven, Meditation
Quelle: www.lebensplus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?