14.06.12 13:22 Uhr
 487
 

Dornum: Hase wird von Auto gerammt und bleibt unverletzt in Kühlergrill stecken

In Dornum hatte jetzt ein Hase unglaubliches Glück. Dort war ein Mann auf der Landstraße mit seinem PKW mit Tempo 100 unterwegs, als das Tier über die Straße hoppelte. Ausweichen konnte er nicht mehr, es kam zum Zusammenstoß.

Der Hase war verschwunden. Am nächsten Tag hörte seine Frau merkwürdige Geräusche aus dem Wagen. Zuerst dachten die beiden an einen Marder, doch beim genauen Hinschauen entdeckten sie den Hasen. Dieser saß hinter dem Kühlergrill, der bei dem Aufprall kaputt gegangen war.

Zusammen mit einem Freund, der Jäger ist, fuhr der Mann in eine Werkstatt. Hier bauten sie den Grill ab. Der Hase war tatsächlich unverletzt und wurde wieder in die Freiheit entlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto, Unfall, Tier, Tempo, Hase, Kühlergrill
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Shanghai: 80-jährige wirft Glücksmünzen gegen Unglück in Flugzeugtriebwerk
Ortwang: Bauer rächt sich an Badegästen und überschüttet diese mit Gülle
USA: Flugpassagier hatte lebenden Riesenhummer im Gepäck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2012 13:50 Uhr von Destkal
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wie ist der hase bitte da reingekommen!?
Kommentar ansehen
14.06.2012 14:50 Uhr von CrazyCatD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch das das immer nur Bildlesern passiert:
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
14.06.2012 21:59 Uhr von Umbrella1976
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt Sich bei Tempo 100 n´ lauschigen und warmen Unterschlupf für die Nacht zu suchen....Da kann auch Usain Bolt nicht mithalten....:)
Kommentar ansehen
15.06.2012 09:52 Uhr von iarutruk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da kann glauben wer will. Ich nicht. Der Artikel it genau so glaubwürdig, wie die Lesung der Buneskanzlerin "Lage der Nation".

Es müsste zumindest der Kühlergrill beschädigt sein.
Kommentar ansehen
15.06.2012 19:52 Uhr von CrazyCatD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@iarutruk: "Dieser saß hinter dem Kühlergrill, der bei dem Aufprall kaputt gegangen war. "

Wer lesen kann...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Shanghai: 80-jährige wirft Glücksmünzen gegen Unglück in Flugzeugtriebwerk
München: Frau vergisst Hund auf Balkon, der in Hitze qualvoll verdurstete
Münster: Strafanzeige gegen Uni-Mitarbeiter wegen Quälens von Labormäusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?