14.06.12 11:55 Uhr
 129
 

Olympia-Eröffnungsshow: Britische Klischees und Regen aus Kunstwolken

Der Regisseur Danny Boyle hat die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele geplant und wird darin jede Menge britische Klischees zeigen.

Der "Trainspotting"-Macher wird dem Publikum viele Kühe und Schafe präsentieren, auch für das klischeemäßig schlechte Wetter wurde vorgesorgt.

Künstliche Wolken werden dafür sorgen, dass es auch stilecht bei der Eröffnung regnen kann.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: China, Olympia, Regen, Peking
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?