14.06.12 11:30 Uhr
 648
 

Fußball-EM: Trotz zweier Siege - Deutschland kann immer noch aus Turnier fliegen

Die deutsche Fußballnationalmannschaft ist mit zwei Siegen in die Europameisterschaft gestartet, dennoch bedeutet dies nicht, dass sie schon sicher das Viertelfinale erreicht hat.

Rein rechnerisch kann das deutsche Team noch herausfliegen und Holland kann mit einem Sieg gegen Portugal auch noch weiterkommen.

Sollte also Deutschland im letzten Gruppenspiel gegen Dänemark verlieren und Holland gegen Portugal gewinnen, könnte es noch einmal knapp werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Niederlande, Turnier, Fußball-EM
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2012 11:36 Uhr von KevinTq
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Falsch und Portugal gegen Holland gewinnen...

So wäre es richtig.
Kommentar ansehen
14.06.2012 11:39 Uhr von KarlVierstein
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Kann mich nicht errinnern wann wir jemals bei einer EM/WM nach der Vorrunde ausgeschieden sind .
Außerdem nach dem super spiel gegen Holland (insbesondere die 1. HZ) gestern , braucht man sich nun wirklich keine Gedanken darüber zu machen.
Kommentar ansehen
14.06.2012 11:49 Uhr von Kamimaze
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@KarlVierstein: > "Kann mich nicht errinnern wann wir jemals bei einer EM/WM nach der Vorrunde ausgeschieden sind"

EM 2000: Gruppenletzter in der Vorrunde, mit einem Pünktchen (Unentschieden gg. Rumänien)
--> http://de.wikipedia.org/...

EM 2004: Vorletzter mit zwei Pünktchen: http://de.wikipedia.org/...

Wahrscheinlich werden wir dieses mal genau wie vor vier Jahren einen der Gastgeber aus dem Turnier werfen müssen, es ist sehr wahrscheinlich, dass wir im Viertelfinale auf Polen treffen...



[ nachträglich editiert von Kamimaze ]
Kommentar ansehen
14.06.2012 12:07 Uhr von KarlVierstein
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Kamimaze: schau an , hat ich wohl schon verdrängt :p
Kommentar ansehen
14.06.2012 12:16 Uhr von Kamimaze
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@KarlVierstein: Ja, ist auch besser so, diese beiden Turniere sollte man auch verdrängen... ;)

Bliebe noch die WM 1998 zu erwähnen: Aus im Viertelfinale, 0:3 gegen Kroatien: http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
14.06.2012 13:49 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kamimaze: Obwohl Deutschland damals sehr gut gegen Kroatien gespielt hat.
Kommentar ansehen
14.06.2012 14:56 Uhr von Kamimaze
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@backuhra: Genau, besonders Lodda Maddäus, der mit seinem excellentem Rückpass auf Wörns diesen in die vortreffliche Lage versetzte, eine Notbremse zu begehen, wofür er (zu Recht) die Rote Karte bekam...

Danach wurden wir von den Kroaten vorgeführt und Berti Vogts bewies Sportsgeist, indem er dem kroatischen Trainer nicht zum Sieg gratulierte. Das war auch dann sein letztes Länderspiel, obwohl er zwei jahre zuvor immerhin den bislang letzten Titel für den DFB geholt hatte....
Kommentar ansehen
14.06.2012 17:12 Uhr von Mistbratze
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Kamikaze: Du scheinst ja ein richtiger Kenner zu sein.
Das Spiel Deutschland vs. Kroatien war eins der unfairsten der Fußballgeschichte.
Wenn ich nur an den Namen Sucker denke, schwillt mir heute noch der Hals an. Reine Schwalbenkönige waren die Kroaten. Was sollte Vogts Mannschaft auch machen wenn diese nicht nur gegen die Kroaten, sondern auch gegen Schieds- und Linienrichter spielen mussten. Die Kroaten haben gefoult wie die Wilden und wurden dafür sogar noch mit Freistößen ohne Ende belobigt. War ein deutscher Spieler auch nur im Umkreis von 5 Metern, brauchte sich ein Kroate nur fallen lassen und hatte Freistoß bekommen. Hier sei nochmals Sucker erwähnt. Ich will nicht sagen das Deutschland 98 eine Top Mannschaft war, aber das Spiel was der Gipfel an Unfairness.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig
Saudi-Arabien: 15 Todesurteile für mutmaßliche Iran-Spione
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?