14.06.12 08:45 Uhr
 177
 

Die Fußball-EM bringt deutschen Unternehmen Aufträge

Polen und die Ukraine haben vor der EM für viel Beschäftigung in der Wirtschaft gesorgt. Infrastrukturelle Verbesserungen wurden massenweise ausgeschrieben. Auch deutsche Firmen konnten dabei Aufträge erhaschen.

Ob Stadion-Ausstattungen oder für die Fan-Meilen drumherum - das Know-How deutscher Firmen ist gefragt.

Die Industrie- und Handelskammern sorgen dafür, dass Aufträge von sportlichen Großereignissen an Unternehmen heran getragen werden. Für die WM 2022 sind schon die ersten Aufträge gesichtet.