14.06.12 08:45 Uhr
 178
 

Die Fußball-EM bringt deutschen Unternehmen Aufträge

Polen und die Ukraine haben vor der EM für viel Beschäftigung in der Wirtschaft gesorgt. Infrastrukturelle Verbesserungen wurden massenweise ausgeschrieben. Auch deutsche Firmen konnten dabei Aufträge erhaschen.

Ob Stadion-Ausstattungen oder für die Fan-Meilen drumherum - das Know-How deutscher Firmen ist gefragt.

Die Industrie- und Handelskammern sorgen dafür, dass Aufträge von sportlichen Großereignissen an Unternehmen heran getragen werden. Für die WM 2022 sind schon die ersten Aufträge gesichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: opwerk
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, EM, Unternehmen, Auftrag, IHK
Quelle: www.pt-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?