14.06.12 06:10 Uhr
 271
 

Düsseldorf: 835 Plagiate des neuen Nationaltrikots der Niederländer konfisziert

Am Düsseldorfer Airport hatte eine Textilsendung aus Griechenland die Zollbeamten misstrauisch gemacht. Die Sendung bestand aus 835 Trikots der holländischen Nationalmannschaft und war offenbar für die Niederlande bestimmt.

Es stellte sich heraus, dass es sich bei den Textilien um Plagiate handelte. Die Zöllner verhinderten so einen wirtschaftlichen Schaden von etwa 71.000 Euro.

Die Zollbeamten fanden die Fälschungen einen Tag vor Eröffnung der Europameisterschaft. Nach Angaben des Zoll, wird derzeit im In- und Ausland gegen die Fälscher ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Düsseldorf, Trikot, Plagiat, Niederländer, Fälscher
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2012 08:59 Uhr von MC_Kay
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und? 1. Wer will denn bitte Trikots der Niederlande (von dieser EM) haben?
2. Kommen diese "Plagiate" wohl aus den gleichen Produktionsstätten, die auch die "Originiale" herstellen.
3. Sind Plagiatsfunde an der Tagesordnung!
4. Wiedermal eine "Hassnews" die nur auf Griechenland abzielt ...
5. sucht euch was aus :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?