13.06.12 19:18 Uhr
 222
 

Frankfurter Zoo: Zwei Nashörner gehen nach Afrika - Zur Sicherheit Hörner ab

Die Rhinozerosse Kalusho und Tsororo die derzeit noch im Frankfurter Zoo wohnen, gehen zurück nach Afrika.

Damit sie nicht das selbe Schicksal wie hunderte ihrer Artgenossen trifft, wurden ihnen bereits die Hörner abgeschlagen. Beide sind etwa 300.000 US-Dollar wert.

Momentan werden sie auf die Reise in ihr neues Zuhause, eine Farm in Swasiland, vorbereitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sicherheit, Zoo, Afrika, Horn, Nashorn, Swasiland
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord