13.06.12 17:12 Uhr
 14.738
 

England: Mädchen geht im April schlafen und wacht im Juni wieder auf

Stacey Comerford (15) aus Telford (England) leidet an einer seltenen neurologischen Erkrankung. Sie ist eine von weltweit 1.000 Personen, die am sogenannten "Dornröschen-Syndrom" leidet.

Bei ihr ist es nie sicher, wie lange ihr Schlaf andauert, sobald sie sich hingelegt hat. Beim letzten Mal passierte es ihr, dass sie sich im April schlafen legte und erst im Juni wieder aufwachte.

Während sie schläft, steht sie wie in Trance zwischendurch auf, um zur Toilette zu gehen. Ihre Mutter versorgt sie dann mit Nahrung, bevor sie sich wieder ins Bett legt. Die Symptome begannen vor einem Jahr, die Krankheit wurde aber erst im März festgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mädchen, England, Krankheit, Schlaf, Schlafen, Dornröschen
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2012 17:14 Uhr von Borgir
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
tststs: sachen gibt´s.
Kommentar ansehen
13.06.2012 17:23 Uhr von Jolly.Roger
 
+38 | -7
 
ANZEIGEN
Also: Ich finde es schon auffällig, dass solche Erkrankungen überwiegend aus Großbritannien "kommen"...entweder selektive Wahrnehmung oder die britischen Medien haben sich auf solche Fälle spezialisiert.

Die anderen 999 Personen dürften ja auf der ganzen Welt verteilt oder zumindest nicht alle in England zu finden sein.

Strange....
Kommentar ansehen
13.06.2012 17:39 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
chillig: :D
Kommentar ansehen
13.06.2012 17:45 Uhr von maexchen21
 
+4 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.06.2012 17:58 Uhr von puri
 
+112 | -2
 
ANZEIGEN
Geht noch schlimmer: 1997 bin ich mal eingeschlafen und erst 1998 wieder aufgewacht!
Kommentar ansehen
13.06.2012 18:00 Uhr von CoffeMaker
 
+0 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.06.2012 18:27 Uhr von architeutes
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Jolly Roger: "Die Geheimnisvolle Insel"(Jules Verne)
Kommentar ansehen
13.06.2012 18:45 Uhr von Strassenmeister
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Ich finde diese Nachricht sowas von unglaubwürdig.
Kommentar ansehen
13.06.2012 19:42 Uhr von kingoftf
 
+32 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat sich die Natur schon: was dabei gedacht, dass England eine Insel ist.....
Kommentar ansehen
13.06.2012 20:04 Uhr von RuffelD
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Die Verschläft ihr Leben.
Wie ists so schön? Abends nicht ins Bett wollen und wenn man aufwacht möchte man nicht ausn Bett. Sachen gibts...
Kommentar ansehen
13.06.2012 20:25 Uhr von cantstopfapping
 
+2 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.06.2012 20:34 Uhr von KELEBEK-
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
...einer Reportage wurde mal gezeigt, dass ein junger Mann in Deutschland auch an dieser seltenen Krankheit leidet.
Er schläft ohne Vorwarnung ein, mal beim Essen, mal auf dem Weg zum Kühlschrank...das wecken dauert eine Weile... und er kann sich meist nicht mehr erinnern was er gemacht hat oder machen wollte...

Erfunden ist das bestimmt nicht, aber warum hat man sie nicht geweckt und versucht sie in den Alltag zu integrieren?
Kommentar ansehen
13.06.2012 21:07 Uhr von nobody4589
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@KELEBEK-: Das, was du beschreibst nennt sich Narkolepsie. Menschen, die daran leiden haben das "wann" nicht unter kontrolle, im vorliegenden fall gehts aber ums "wie lange"
Kommentar ansehen
13.06.2012 21:12 Uhr von pippin
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Warum findet man Nachrichten zu solchen "Krankheiten" eigentlich immer nur bei Sun, BLÖD und Konsorten???

Ich hab´ gerade mal kurz recherchiert und nur sehr wenig über dieses Syndrom gefunden. Wenn denn mal "Beispiele" gebracht wurden, kamen wieder nur die einschlägigen Quellen (siehe oben) zum Vorschein.

Wenn schon Sommer wäre, würde ich jetzt das entsprechende Loch suchen ;-)
Kommentar ansehen
13.06.2012 21:46 Uhr von TheBugKiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Krass: Sachen gibts....

[ nachträglich editiert von TheBugKiller ]
Kommentar ansehen
13.06.2012 23:48 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
manchmal lesen sich diese news so, als hätte sich jemand diese ganzen seltenen krankheiten aus den fingern gesaugt bzw. zusammengesponnen, nur um darüber berichten zu können. denn einige der krankheiten klingen schon ziemlich abstrus und unglaubwürdig. hinzu kommt, dass es auch fast immer nur england ist.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
14.06.2012 05:15 Uhr von Apophis_83
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ pippin: Der Fachbegriff für die Krankheit lautet Kleine-Levin-Syndrom (KLS) und damit findet man dann auch was :) .


Hier mal der Wiki Auszug....

Das Kleine-Levin-Syndrom (KLS) ist eine Erkrankung mit periodisch erhöhtem Schlafbedürfnis (Hypersomnie), Wahrnehmungs- und Verhaltensstörungen. Die Krankheit tritt bevorzugt bei Jungen auf. Eine genetische Ursache wird angenommen, ist aber nicht gesichert.
Leitsymptom sind wiederkehrende Perioden mit erheblich verlängertem Schlafbedürfnis. Betroffene verschlafen den größten Teil des Tages und sind während der Intensivphase der Krankheit nur etwa 1 bis 2 Stunden täglich wach. Während dieser kurzen Wachphasen sind sie in der Regel nicht kommunikativ, desorientiert, lethargisch und apathisch. Während der Schlafphase sind die Patienten zwar erweckbar, aber sie schlafen sofort wieder ein. Oft tritt eine Hypersensibilität gegenüber Licht und Geräuschen auf. Die periodischen Schlafstörungen kehren in unregelmäßigem Abstand von mehreren Monaten wieder, allerdings können sie auch innerhalb eines Monats mehrmals auftreten. In den Wachphasen kann es zu Heißhungerattacken kommen. Oft tritt ein hypersexuelles Verhalten auf. Die Schlafsucht kann mehrere Tage bis Wochen dauern und flaut dann wieder ab. Patienten berichten darüber, dass sie während der Krankheitsphase das Gefühl haben, wie in einem Traum zu leben. Die Unterscheidung von Traum und Realität ist nicht gegeben. In den beschwerdefreien Intervallen sind die Betroffenen unauffällig.

http://de.wikipedia.org/...

Hier mal noch ne andere Quelle

http://www.neuro24.de/...
Kommentar ansehen
14.06.2012 10:37 Uhr von pippin
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@apophis_83: Danke für den Hinweis!

Aber da kann man auch deutlich lesen, dass die SUN hier wieder "ein wenig" aufbauscht. Die Betroffenen verschlafen eben nicht "mal eben" ein oder zwei Monate am Stück, sondern innerhalb dieser Zeit mehrere Male. Das ist ein kleiner, aber feiner Unterschied.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?