13.06.12 17:01 Uhr
 190
 

"Diablo 3": Echtgeld-Auktionshaus für Nutzer von US-Servern gestartet

Blizzard Entertainment hat das Echtgeld-Auktionshaus zum Action-Rollenspiel "Diablo 3" für die Nutzer von US-Servern gestartet. Spieler in Europa müssen sich wohl noch bis zum 15. Juni gedulden, bis das Auktionshaus auch hier gestartet wird.

Spieler auf US-Servern können sich nun in dem Auktionshaus für reales Geld Gegenstände kaufen. Dies geht aus dem Entwickler-Blog hervor.

Wenn Spieler aus Europa US-Server nutzen wollen, geht das wenn man einen Charakter erstellt. Das Auktionshaus ist dann aber trotzdem nicht für den Spieler nutzbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geld, Game, Nutzer, Diablo, Diablo 3, Auktionshaus
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2012 17:01 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da bin ich ja mal auf erste Reaktionen und Berichte dazu gespannt. Das war ja eine heiß erwartete Sache, wenn ich auch nicht verstehen kann, wenn man sich Gegenstände für reales Geld kauft. Aber jedem seines.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?