13.06.12 16:04 Uhr
 76
 

Kaiserslautern: 24-Jähriger alkoholisiert mit Auto unterwegs

In der heutigen Mittwochnacht kam ein 24-jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und knallte gegen die Bordsteinkante.

Eine Felge, sowie die Hinterachse seines BMWs wurden dabei beschädigt. Als die Polizei an der Unfallstelle eintraf, stellten sie bei einem Alkoholtest fest, dass der Mann 1,49 Promille Alkohol intus hatte.

Er wurde mit auf das Polizeirevier genommen, wo ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sicher gestellt wurde.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Auto, Unfall, Alkohol, Verkehrsunfall, Kaiserslautern
Quelle: www.polizei.rlp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Berlin: Polizei wird nach Festnahme eines Jugendlichen von Mob attackiert
Schweden: Brandanschlag auf jüdische Gemeinde in Göteborg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2012 16:34 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
... gibt viel mehr Spieler, wie man denkt. Alle die zu viel trinken und dann noch fahren spielen mit ihrem Führerschein.

Ich lasse grundsätzlich mein Fahrzeug stehen und fahre mit dem Taxi nach Hause, oder ich laufe. Ist gut für die Ausnüchterung und tut meiner und anderer Leute Gesundheit gut.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?