13.06.12 15:39 Uhr
 43
 

NHL: Keiner war wertvoller als Jonathan Quick

Jonathan Quick, Torwart der Los Angeles Kings, wurde mit der Conn Smythe Trophy für den wertvollsten Spieler in den Playoffs der National Hockey League (NHL) ausgezeichnet.

Der 26-jährige war maßgeblich für den Gewinn des Stanley Cups durch sein Team verantwortlich, da er im Schnitt nur 1,45 Gegentore pro Spiel kassierte.

Damit löste er Tim Thomas, Goalie der Boston Bruins, ab, der im vergangenem Jahr Stanley Cup und Conn Smythe Trophy gewann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Preis, Torwart, NHL, Jonathan Quick
Quelle: www.eishockey-24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: Wechselt Thomas Müller zum FC Chelsea?
Fußball: DFB-Sportdirektor Hansi Flick löst auf eigenen Wunsch Vertrag auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kirgisien: Flugzeugabsturz - mindestens 35 Tote
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
Dschungelcamp 2017 - Hanka R. soll mutwillig in den Bach uriniert haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?