13.06.12 12:17 Uhr
 464
 

Fußball-EM: Schwedische Mannschaft schießt sich im Training auf nackten Hintern

Die schwedische Fußballnationalmannschaft verliert offenbar auch im Training nicht ihren Humor.

Weil der Ersatztormann Johan Wiland einen Fehler machte, wurde er von seinen Teamkollegen auf ungewöhnliche Weise "bestraft".

Vor versammelter Mannschaft musste er die Hosen herunterlassen und sich von seinen Kollegen auf den nackten Hintern schießen lassen. Das Spiel heißt auf schwedisch "gris" (Schwein) und sorgt nun im Internet für Wirbel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Schweden, Mannschaft, Hintern, Fußball-EM
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig verpflichtete Stuttgarter Torwart-Hoffnung
Fußball: Gegen Zahlung wird Mittelfingerverfahren gegen Bayern-Coach eingestellt
Fußball: Bayern-Trainer Ancelotti zahlt für Stinkefinger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?