13.06.12 12:07 Uhr
 153
 

Fußball-EM 2012: Kritik an Cristiano Ronaldo - er sei kein Führungsspieler

Portugals Stürmer Cristiano Ronaldo ist einer der Stars der aktuellen Fußball-EM in Polen und der Ukraine.

Titel hat Christiano Ronaldo schon viele geholt. Zuletzt den Ligatitel mit Real Madrid. International konnte Ronaldo sich den Champions-Leage-Pokal mit Manchester United 2008 holen.

Mit Portugal hingegen hat Ronaldo noch keinen Titel ergattern können. Experten meinen, Ronaldo könne bei wichtigen Spielen keine Führungsposition übernehmen und die Mannschaft nicht mit den richtigen Ideen zum Sieg führen. Falls Portugal am heutigen Mittwoch gegen Dänemark, gibt es auf den EM-Sieg keine Chance mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schimalostra
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kritik, Stürmer, Portugal, Christiano Ronaldo
Quelle: www.ftd.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2012 12:07 Uhr von Schimalostra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Christiano Ronaldo kann mit Einzelaktionen glänzen, aber von einem Führungsspieler ist er weit entfernt.
Kommentar ansehen
13.06.2012 12:24 Uhr von Mankind3
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
autor: Ich glaube im letzten Satz fehlt ein Wort.

"Falls Portugal am heutigen Mittwoch gegen Dänemark, gibt es auf den EM-Sieg keine Chance mehr. "

;), solltest du vielleicht korrigieren lassen.

[ nachträglich editiert von Mankind3 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?