13.06.12 09:25 Uhr
 101
 

"Woody Allen der Fotografie": Kunsthaus Wien mit Ausstellung zu Elliott Erwitt

Das Kunsthaus Wien widmet sich in einer neuen Sonderausstellung dem amerikanischen Fotografen Elliott Erwitt. Gezeigt werden 150 Werke des "Woody Allen der Fotografie" .

Erwitt fotografierte besonders Politiker und war daher oft in den Schaltzentralen der Mächtigen zugegen.

"Ich würde mich auch bedanken, wenn andauernd jemand eine Kamera auf mich richtete. Ich versuche daher immer, so rasch zu arbeiten, das meine "Opfer" gar nichts merken", sagte Elliott Erwitt über seine Arbeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Wien, Fotografie, Woody Allen, Kunsthaus
Quelle: wien.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Infos zum Woody Allen-Film "Café Society" - Trailer online
Miley Cyrus bekommt Rolle in Woody Allens Fernsehserie
Woody Allen holt Parker Posey für seinen nächsten Film

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Infos zum Woody Allen-Film "Café Society" - Trailer online
Miley Cyrus bekommt Rolle in Woody Allens Fernsehserie
Woody Allen holt Parker Posey für seinen nächsten Film


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?