13.06.12 06:54 Uhr
 1.218
 

Neuer 3D-Handschuh für iPad revolutioniert Interaktion mit virtuellen Räumen

Die neueste Entwicklung des MIT nennt sich T(ether) und ist ein 3D-Handschuh-System, das es erlaubt, in Kollaboration mit mehreren iPads virtuelle Räume zu manipulieren.

Das revolutionäre System zeigt in Echtzeit ein frei schwebendes 3D-Objekt und macht es für mehrere iPad-Besitzern möglich simultan an einem 3D-Objekt zu arbeiten.

Das neue System des MIT ist ein weiterer Schritt in Richtung "Augmented Reality", der neuen erweiterbaren Realität, in der die virtuelle mit der echten Welt verschmilzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 3D, iPad, Handschuh, Interaktion
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2012 09:49 Uhr von Danielsun87
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
cool na dann warte ich mal ab, bis es die ersten pornos dafür gibt...
oh man dann tuhen mir jetzt schon alle leit...^^





is schon interessant, aber mal schauen wie viele arbeitsplätze dadurch weg fallen werden...
Kommentar ansehen
13.06.2012 10:15 Uhr von -canibal-
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
tolle Sache: ich freu mich schon auf den Tag an dem ich in der erweiterten Realität meinen ersten erweiterten Apfel essen kann...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?