12.06.12 22:47 Uhr
 633
 

Thailand: Schule stuft Schüler nach Belieben als "drogenabhängig" ein

In Nakhon Phanom (Thailand) reagierten einige Eltern aus dem Bezirk Na Kae entsetzt: Eine Schule setzte die Namen vieler ihrer Kinder auf eine Liste für ein Drogen-Rehabilitäts-Programm. Dabei war der überwiegende Großteil noch nie mit Drogen in Verbindung gekommen.

Die Eltern empörten sich in einer Petition, die sie bei Montnat Dejthamrong, dem Bezirksleiter von Na Kae einreichten. 150 Schüler seien davon betroffen. Der Direktor der Schule begründete die Maßnahme damit, dass viele der aufgeführten Schüler nicht an Anti-Drogen-Aktivitäten teilgenommen hätten.

Zusätzlich erschienen Namen auf der Liste, um weitere finanzielle Mittel zu erhalten. Eltern haben inzwischen angekündigt, rechtliche Schritte gegen die zuständigen Behörden in die Wege zu leiten, da ihre Kinder in Daten, die an das Innenministerium geschickt wurden, nun als drogensüchtig gelten.


WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Klage, Schüler, Schule, Droge, Thailand
Quelle: www.wochenblitz.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Lünen: Pensionierter Polizist wegen illegalen Waffenbesitzes verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2012 01:04 Uhr von Zephram
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
tja: Mit "Legalize it!" wär das nicht passiert ;)

jm2p Zeph

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?