12.06.12 19:56 Uhr
 73
 

USA: Nobelpreisgewinnerin Elinor Ostrom (78) gestorben

Elinor Ostrom war die erste Frau, die den Wirtschaftsnobelpreis gewann. Die Professorin starb heute im Alter von 78, so die Mitteilung der Indiana University, wo Ostrom seit 1995 arbeitete. Ostrom erlag einem Krebsleiden.

Den Wirtschaftsnobelpreis gewann sie 2009 - zusammen mit ihrem Landsmann Oliver Williamson. Beide beschäftigten sich mit Studien über Wirtschaftsmanagement und erzielten dabei bahnbrechende Ergebnisse.

Geboren wurde Ostrom am 7. August 1933 in Los Angeles unter den Namen Elinor Awan. Sie besuchte die Beverly Hills High School und holte später an der University of California einige Doktorwürden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Nobelpreis, Elinor Ostrom
Quelle: www.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?