12.06.12 19:22 Uhr
 1.369
 

Neuer VW Golf VII GTI: Britisches Magazin berichtet von 260 PS

Das britische Magazin Autocar berichtet, der neue VW Golf VII GTI komme nicht, wie deutsche Magazin berichten, mit 230 PS, sondern bekäme sogar 260 PS.

Mobilisiert wird die Power wie bisher von einem Zweiliter-Motor mit Turbolader. Außerdem will das Magazin von einem Dach aus Carbon erfahren haben.

Für Herbst 2013 ist die GTI-Version des neuen Golf zu erwarten. Dann könnte es auch erstmals in der GTI-Geschichte auf bis zu 250 km/h Topspeed gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Neuer, VW, PS, Golf, Magazin, VW Golf, GTI
Quelle: www.evocars-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer VW Golf im November
Warburg: VW Golf von unbekannten Dieben gestohlen
VW Golf ist der beliebteste Gebrauchtwagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2012 20:01 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
260 PS mit: Frontantrieb... sehr sinnvoll.... außerem würde er dann dem R zu sehr auf die Pelle rücken.. der R müsste dann schon 300 PS haben. Mehr als 230 PS werden es nicht werden. Es sei denn der R kriegt dann den 5 Zylinder... dürfte aber auch unwahrscheinlich sein der 2.0 Turbo wird vorher noch mehr aufgeblasen bis der Turbo nur noch 50 Tkm hält...
Kommentar ansehen
12.06.2012 20:07 Uhr von Miauta
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Tuvok_: Der Mazda 3 MPS hat auch 260 Turbo PS auf der Vorderachse, und dem tuts auch nicht weh. Wo liegt das Problem?
Kommentar ansehen
12.06.2012 20:32 Uhr von Scarb.vis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und der Audi S3: hat ja auch 270 PS und den gleichen Motor drin wie der Golf.
Kommentar ansehen
12.06.2012 21:21 Uhr von Tuvok_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also: beim MPS reissen die 260 Pferde gut an der Lenkung... und das XDS von VW hmm naja auch nur Elektronisches getrickse mit dem ESP... kein echtes Differenzial
Der Focus RS ist mal ne andere Hausnummer.. die Achse stammt ja auch in ihrer Grundkonstruktion aus dem Rally Modell und funktioniert ja wirklich gut für über 300 PS.
Grundsätzlich kann ich den immer weiter und weiter aufgeblasenen 2.0 Liter Motoren einfach nix mehr abgewinnen...
Die haltbarkeit ist doch fürn Arsch auf lange Sicht...
Kommentar ansehen
12.06.2012 21:40 Uhr von l.l.l.l.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn er nun 260ps hat, dann: wird er auch erstmals die 1850kg Leergewicht knacken.
VW will keine höheren Fahrleistungen, um ihre Oberklasse nicht zu gefährden.
Kommentar ansehen
12.06.2012 23:15 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@I.I.I.I: des es immer noch ein Golf kein Panzer ;)
Der schwerste mir bekannte und auch mal selbst gefahrene Golf ist der 5er R32 mit 1650 KG Leergewicht.. und da hängt ein schwerer 6 Zylinder inkl. Allrad drin... Der Golf 6 R 1540 KG trotz Allrad.. also wird der Golf 7 wohl kaum das Gewicht eines Audi A7 Diesel auf die Waage bringen .... und dabei sparsamer sein.. realistisch bleiben bitte...
Kommentar ansehen
12.06.2012 23:25 Uhr von Miauta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tuvok_: Gut das stimmt. Bin jetzt das neuste Modell mal probegefahren, wenn man an der Ampel losschießt merkt man die 260ps schon deutlich. Aber unfahrbar ists ja nicht ;D
Kommentar ansehen
13.06.2012 00:03 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Miauta: unfahrbar nicht ... sag ich ja auch nicht aber wenn da Power zu schnell Sinnlos verraucht während die ASR Lampe verzweifelt um Hilfe blinkt und von den Elektronischen Heinzelmänchen wieder eingebremst werden muss... da braucht es doch wirklich einiges an Übung und erfahrung im Gasfuss sauber vom Fleck zu kommen :) aber die einzige wirklich gute gemachte Lösung für einen starken Fronttriebler haben die Jungs von Ford in den RS geschraubt dazu den 5 Zylinder, das muss ich selbst als VWler ;) neidlos zugeben, ist Ford echt gelungen und gefällt mir im Gesamt Konzept echt gut.
Kommentar ansehen
24.06.2012 01:06 Uhr von Peter323
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich: mit Allrad, sonst iss das kein Genuß beim anfahren.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer VW Golf im November
Warburg: VW Golf von unbekannten Dieben gestohlen
VW Golf ist der beliebteste Gebrauchtwagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?