12.06.12 16:57 Uhr
 337
 

Archäologen finden Soldaten aus der Schlacht von Waterloo

Belgische Forscher haben zwei Jahrhunderte nach der Schlacht von Waterloo einen seltenen Fund gemacht.

Über den gut erhaltenen Leichnam eines jungen Soldaten, der bei der Schlacht in Waterloo verstarb, sagte der Forscher Dominique Bosquet im Fernsehen, "Man kann ihn fast sterben sehen."

Der Fundort wurde von den Forschern untersucht, weil man vor hatte, die Gedenk- und Ausflugsstätte neu zu gestalten.


WebReporter: 50I50
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Soldat, Archäologie, Schlacht, Waterloo
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai
Psychologie: Wer abends eine To-Do-Liste erstellt, schläft besser
Studie: Hunde können auch menschliche DNA erschnüffeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2012 01:28 Uhr von BullshitDetector
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
OMG war er okay?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?