12.06.12 16:52 Uhr
 203
 

Aktion gegen Heiratsmuffel: Hochzeitspärchen erhalten 500 Euro von der Pfarrei

Gegen die zunehmende Verweigerung vieler jungen Leute, sich das Ja-Wort zu geben, hat sich eine norditalienische Pfarrei zu einem vielleicht probaten Mittel entschlossen. In Volania spendet der Priester Giancarlo Pirini aus seiner Kirchenkasse 500 Euro, wenn sie vor den Traualtar treten.

Waren es im Jahr 1960 noch 17 Paare, die die Ehe in Volanias Kirche vollziehen ließen, gab es bis dato in diesem Jahr noch keine kirchliche Trauung.

Die Statistiken in Italien zeigen diesen Negativtrend sehr deutlich auf: In 2010 feierten 217.185 Paare ihre Hochzeit; das waren 13.000 weniger als im Vorjahr. Im Norden Italiens ließen 51,4 Prozent die Ehe kirchlich vollziehen, im Süden traf dies bei 77,6 Prozent zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Aktion, Pfarrei
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2012 16:58 Uhr von Dadic
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Heirat: Dann werden dort bestimmt auch viele Scheidungen eingereicht zwecks neuer Eheschließungen :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?