12.06.12 14:00 Uhr
 6.570
 

"Bild"-Zeitung hetzt gegen vermeintliche autonome Flaggen-Klauer während Fußball-EM

Die "Bild"-Zeitung hat sich zur Fußballeuropameisterschaft über Berliner Autonome beklagt, die angeblich zum Flaggen-Klau aufgerufen haben sollen.

"Sie legen Rohrbomben, zünden Autos an, besetzen Häuser. Und jetzt haben sie auch noch die Jagd auf unsere Deutschland-Fähnchen eröffnet!", schreibt das Boulevard-Blatt und garniert den Bericht mit einem Bild der erbeuteten schwarz-rot-goldenen Fähnchen.

Dummerweise stammt das Foto aus dem Jahr 2010 und auch der dazugehörige Bericht erscheint aufgewärmt, um die Stimmung gegen die Autonomen aufzuheizen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Zeitung, Fußball-EM, Autonom
Quelle: www.bildblog.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

38 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2012 14:30 Uhr von Wompatz
 
+63 | -28
 
ANZEIGEN
Ist ja nichts neues schade nur, dass das die Masse nicht merken wird und die BLÖD die Leute wieder etwas blöder gemacht hat.

"ANGST, HASS, TITTEN und der Wetterbericht..."
Kommentar ansehen
12.06.2012 14:49 Uhr von Aggronaut
 
+46 | -36
 
ANZEIGEN
mag sein das der: bericht alt ist, trotzdem stimmt der inhalt, mir wurden bereits 2 flaggen vom balkon und eine vom auto abgerissen.
Kommentar ansehen
12.06.2012 14:55 Uhr von GroundHound
 
+34 | -32
 
ANZEIGEN
@Aggronaut: Ahja, und du hast gaaanz genau gesehen, dass es "Autonome" waren.
Kommentar ansehen
12.06.2012 14:56 Uhr von Jesse75
 
+24 | -12
 
ANZEIGEN
Bildblog??? Der Bildblog scheint sich aber auch auf dieses Niveau zu begeben. Bildblog hätte auch mal recherchieren sollen. Das Thema ist ganauso aktuell wie vor 2 Jahren
siehe:
http://antifa-jena.info.tm/...
Kommentar ansehen
12.06.2012 14:57 Uhr von Wompatz
 
+22 | -25
 
ANZEIGEN
@Groundhound: Siehste, schon hat die BLÖD den ersten überzeugt, stimmts Aggronaut?;-)
Kommentar ansehen
12.06.2012 14:59 Uhr von Aggronaut
 
+21 | -19
 
ANZEIGEN
irrelevant: könnten natürlich auch irgendwelche fachkräfte gewesen sein, ist für mich derselbe rotz.
Kommentar ansehen
12.06.2012 15:06 Uhr von fexinat0r
 
+15 | -14
 
ANZEIGEN
Die armen: Arme Autonome, es wird wieder böse gehetzt.
Wo kann ich spenden?
Kommentar ansehen
12.06.2012 15:24 Uhr von 24slash7
 
+15 | -13
 
ANZEIGEN
Die Webseiten sind bestimmt auch von Bild: gesponsert, damit dieBild dann was zu schreiben hat Wompatz?

http://antifa-jena.info.tm/...

http://cosmonautilus.blogsport.de/...
Kommentar ansehen
12.06.2012 15:26 Uhr von architeutes
 
+29 | -9
 
ANZEIGEN
Das Leben einer Kellerassel. Fähnchenklauen ,saufen ,friedliche Demos in Chaos
verwandeln , noch mehr saufen, und sich wie die Elite
fühlen.
Kommentar ansehen
12.06.2012 15:57 Uhr von david-dcc
 
+20 | -4
 
ANZEIGEN
Vollkommen Egal welche Gruppe von Idioten sowas macht... So etwas gehört sich nicht, keinen Respekt mehr vor ander Leute Eigentum... Auch wenn so ein Flagge oder Fahne nur ein paar Euro kostet, es ist trotzdem Sachbeschädigung und Diebstahl!!! Wo soll das noch alles hinführen???
Kommentar ansehen
12.06.2012 16:02 Uhr von Endgegner
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Die Maskierten: sind bestimmt Bild-"Journalisten" hrhrhr
Kommentar ansehen
12.06.2012 16:23 Uhr von Alice_undergrounD
 
+18 | -15
 
ANZEIGEN
man sollte: IMMER gegen diese linksautonomen hetzen, ganz egal ob wirklich ein anlass besteht oder nicht!
Kommentar ansehen
12.06.2012 17:03 Uhr von no_trespassing
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
Linksautonome gehören fertiggemacht: Und zwar mit allen Mitteln!
Deshalb: Go Bild Go!
Kommentar ansehen
12.06.2012 17:17 Uhr von Alice_undergrounD
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@ matthias1979: meinst du damit, dass die bild sich der volksverhetzung schuldig macht, wenn sie gegen die autonomen hetzt?

oder meinst du, dass sich die autonomen der volksverhetzung strafbar machen weil sie gegen deutschland hetzen?
Kommentar ansehen
12.06.2012 17:18 Uhr von c0rE_eak_it
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Würde mir auch keine Fähnchen ans Auto machen.

Find aber die Einstellung: Lieber Patriot als Vollidiot! ,
besser als diese kindischen Aufrufe zum Fähnchenklau.
Kommentar ansehen
12.06.2012 18:27 Uhr von cheetah181
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
AntiPro: 1. und 2. Das Wort "Volk" in "Volksverhetzung" bezeichnet nicht die Opfer der genannten Straftat, sondern dass "das Volk aufgehetzt wird". Das kann gegen anderen Völker gehen, aber auch: "gegen eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihre ethnische Herkunft bestimmte Gruppe, gegen Teile der Bevölkerung oder gegen einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung"


Zum Thema: Ja, auch dieses Jahr scheinen die Autonomen das gleiche zu machen. Das ändert nichts daran, dass der Bericht der "BILD" aufgewärmt ist, genau wie das Foto. Mehr hat der Bildblog doch auch gar nicht behauptet, oder?
Mal davon abgsehen, dass sie hier offenbar Rohrbomben und angezündete Autos verharmlosen.

"Und zwar mit allen Mitteln!
Deshalb: Go Bild Go! "

Wenn man richtig hungrig ist, tut´s auch der Schweinetrog, was?

[ nachträglich editiert von cheetah181 ]
Kommentar ansehen
12.06.2012 18:37 Uhr von ElChefo
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
...das Spässeken hatten wir tatsächlich schon mal in 2010.

http://www.tagesanzeiger.ch/...

Lustigerweise klauten die Antifanten deutsche Fahnen bei Migranten.

Das sie es nun wieder versuchen, zeigt doch nur eins: Sie haben in den zwei Jahren seitdem nichts dazugelernt sondern nur noch weiter Hohlraumversiegelung im Kopf betrieben.
Kommentar ansehen
12.06.2012 19:35 Uhr von Alois_Besenstiel
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Alles beim alten Lauter besoffene Reporter und Schreiberlinge bei der BILD. Nichts neues eben.
Kommentar ansehen
12.06.2012 19:37 Uhr von architeutes
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@ElChefo: Glaubst du wirklich die alkonomen wissen das wir 2012
haben???
Und zu mehr als Fähnchenklauen sind sie auch nicht mehr
fähig.Wenn sie frühmorgens 18:30 aufstehen, müssen sie
sich erst mal in den sie umgebenden Chaos zurechtfinden.
Und nach 10/15 Dosen Bier, ist die Energie für höhere
Ziele der Birne entwichen .
Bleibt der Fähnchenklau , vermutlich das letzte Mittel zur
Rettung der Welt. Prost.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
12.06.2012 19:41 Uhr von ElChefo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
architeutes: Na na na, immerhin reicht die Energie noch, um Flyer auszudrucken und Steine zu schmeissen.

...immerhin.

/end irony
Kommentar ansehen
12.06.2012 19:43 Uhr von f4ke
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
nach der dicke der Arme handelt es sich beim Antifanten rechts im Bild um ein Kind um die 12-13 Jahre. Sehr gut Bild. Weiter so!
Kommentar ansehen