12.06.12 12:59 Uhr
 119
 

Fußball-EM 2012: Frankreich frustriert über mauernde Engländer mit FC Chelsea-Taktik

Die favorisierten Franzosen haben in ihrem Auftaktspiel bei der Fußball-Europameisterschaft gegen England nur ein müdes Unentschieden erreicht (ShortNews berichtete).

Schuld gaben die Franzosen den mauernden Engländer, die mit der Chelsea-Taktik arbeiteten. "Es war frustrierend", lästerte Außenverteidiger Patrice Evra, "sie haben gespielt wie Chelsea gegen Barcelona."

In England bejubelte man hingegen über den erreichten Punkt. "Yippeee! Ein Unentschieden", jubelte beispielsweise "The Sun".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankreich, Fußball-EM, Engländer, Taktik
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: Arjen Robben erhielt irrsinnig hohes Angebot aus China - "Verrückt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?