12.06.12 12:16 Uhr
 149
 

Microsoft will Skype unter anderem in Windows 8 integrieren

Für die gigantische Summe von 5,9 Milliarden Euro hatte Microsoft vor einem Jahr Skype gekauft. Da war noch unklar, was Microsoft mit dem VoIP-Service alles vorhat.

Nun soll Skype verstärkt in Microsoft-Produkte wie Windows 8 integriert werden. Unklar bleibt, ob der Kauf für die Summe von 5,9 Milliarden Euro sich für das Unternehmen rentieren wird.

Obwohl Skype jetzt offiziell Microsoft gehört entwickelt der VoIP-Service auch für andere Hersteller wie iOS oder Android weiter. Ferner existieren Pläne, Skype in die nächste Version der XBOX 360-Spielekonsole zu integrieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 50I50
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Kauf, Windows 8, Skype
Quelle: www.powertext.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?