12.06.12 10:42 Uhr
 207
 

Bangkok: Säureattentäter verhaftet

Der Polizei in Bangkok ist die Festnahme des Säureattentäters gelungen. Der 50-jährige Altwarenhändler ist bezüglich 30 Angriffen mit Säure geständig.

Bei den Angriffen auf seine Opfer, darunter zwei thailändische Frauen und eine Britin, soll er eine Wasserpistole verwendet haben, in die er stark reizendes Toiletten-Reinigungsmittel füllte. Auch Hunde und Katzen sollen unter seinen Angriffen gelitten haben.

Auch macht er Aussagen zu seinem Motiv: Er hatte sich nicht respektiert und zusätzlich auch vernachlässigt gefühlt. Zudem soll er bei den Taten unter Drogeneinfluss gestanden haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Attentäter, Bangkok, Säure, Säureangriff
Quelle: farang-magazin.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?