12.06.12 10:38 Uhr
 448
 

Österreich: "Ehe-Aus" nach 115 Jahren - Schildkrötenpaar trennt sich

Im Klagenfurter Reptilienzoo Happ lebt das Galápagos-Riesenschildkrötenpaar Bibi und Poldi. Die beiden sind schon seit 115 Jahren zusammen. Jetzt steht aber die Trennung ins Haus, denn das Paar verträgt sich nicht mehr.

Die Trennung erfolgte nach einer blutigen Auseinandersetzung zwischen den Schildkröten. Bibi attackierte Poldi und biss ihren Lebensgefährten ein Stück aus dem Rückenpanzer. Die innige Beziehung hatte damit ein Ende und die Tiere wurden getrennt.

Die Tiere leben nun im wöchentlichen Wechsel in ihrem Gehege. Ob es jemals wieder zur Versöhnung kommt, ist ungewiss. Zeit dafür hätten sie jedoch, denn Galápagos-Riesenschildkröte Harriet starb 2006 mit etwa 175 Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Österreich, Aus, Ehe, Schildkröte
Quelle: www.berliner-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?