12.06.12 09:35 Uhr
 154
 

Kino: Men in Black verteidigen sich gegen Schneewitchen

Ein knappes Kopf-an-Kopf-Rennen findet in den deutschen Kinocharts statt. "Men in Black 3" steht weiterhin mit 2,3 Millionen Euro Umsatz auf Platz eins.

"Snow White and the Huntsman" landet auf Platz zwei mit 2,0 Millionen Euro Umsatz. Allerdings hatte der Film mit Kristen Steward circa 5.000 Besucher mehr angelockt.

Dass "Men in Black 3" mehr Umsatz erzielte, liegt daran, dass "Snow White and the Huntsman" im Gegensatz zu den Alienjägern nicht in 3D läuft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Umsatz, Kristen Stewart, Will Smith, Kinocharts, Schneewittchen, Men in Black 3
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2012 09:35 Uhr von daniel2080
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Platz 3: Street Dance 2 (3D)
Platz 4: Der Diktator
Platz 5: LOL

Ich wünsche euch noch viel Spass im Kino.
Kommentar ansehen
13.06.2012 18:58 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was: "Men in Black verteidigen sich gegen Schneewitchen" - in erster Linie liegt es daran das ´Schneewittchen´ nix mit dem bekannten Märchen zu tun hat. Liegt also nicht an 3d, denn das ist bei einem guten Film reine Nebensache.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?