12.06.12 08:26 Uhr
 201
 

Neues NASA-Weltraumteleskop soll noch schärfere Bilder aus dem Universum liefern

Die US-Raumfahrtbehörde NASA wird am morgigen Mittwoch ein neues innovatives Weltraumteleskop in Betrieb nehmen.

"NuSTAR" (Nuclear Spectroscopic Telescope Array) ermöglicht einen noch schärferen Blick auf besonders energiereiche Röntgenstrahlung.

"Wir werden die heißesten, kompaktesten und energiereichsten Objekte sehen, mit einem grundlegend neuartigen Röntgenteleskop, das viel tiefere und schärfere Bilder liefert als je zuvor", so "NuSTAR"-Chefwissenschaftlerin Fiona Harrison vom California Institute of Technology (Caltech) in Pasadena.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: NASA, Universum, Weltraumteleskop, CIT, Röntgenstrahlung
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode