11.06.12 22:18 Uhr
 1.337
 

Apple WWDC 2012: iOS 6 und neue Macbooks - kein iPhone 5

Von vielen wurde die Vorstellung des iPhone 5 erwartet, stattdessen gab es von Apple nur die dazu gehörige iOS-Version 6, welche 200 Neuerungen mitbringt. Unter anderem bringt Apple eine eigene Karte-App mit Turn-by-Turn-Navigation. Siri soll zudem besser in Autos integriert werden.

Bei den Macbooks gab es ebenfalls Neuerungen, neben Modellpflege bei den kleineren Modellen gibt es eine neue High-End-Version: 15,4 Zoll, 2.880x1.800 Pixel Auflösung bezeichnet Apple als "Retina"-Display. Die Pixeldichte liegt bei rund 220dpi. Für die Hohe Auflösung sind über 2.000 Euro fällig.

Die kleineren Macbook Pro und Air Variationen sind nach wie vor günstiger und setzen alle auf Intels Core-CPUs der dritten Generation, auch als "Ivy Bridge" bezeichnet. Ab Juli ebenfalls verfügbar: Mac OS X 10.8, "Mountain Lion". MacOS X und iOS werden dicht zusammen kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: localhost
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, iPhone 5, iOS, Macbook
Quelle: www.kadder.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2012 22:18 Uhr von localhost
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der große Knall blieb aus, Apple entwickelt die Produkte konsequent weiter. Das Retina-Display wird vermutlich auch in weiteren Geräten Einzug halten, Siri wird auch dazu lernen. Ob das reicht, um Apples Stellung im Markt zu festigen bzw. auszubauen, wird sich zeigen.
Kommentar ansehen
11.06.2012 23:34 Uhr von Aggronaut
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ik wes nich ik wes nich: was ich davon halten soll ...ios leiht sich immer mehr gadgets von android, das wow bei den rechnern is ausgeblieben, facebook verseucht nun ganz ios und osx. zudem fehlen viele funtionen die sich etliche user gewünscht haben.

das war nix
Kommentar ansehen
12.06.2012 00:09 Uhr von Hullefu
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Naja: Da wird ein Ultrabook für 1200€ bis 1600€ die bessere Investition sein würde ich sagen.
Finde mal wieder das Preis/Leistungs Verhältniss nicht sehr gut.
Kommentar ansehen
12.06.2012 00:45 Uhr von hans_peter003
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
man muss schon bescheuert sein, um so aufpreis von zighundert euro zu bezahlen für ein display das man nicht braucht.

ich sitze hier vor einem 22´´ monitor mit fullHD auflösung und schaffe es nicht einmal aus einer entfernung von 15cm die pixel zu erkennen.

retina in einem macbook 2.880 × 1.800 und 220ppi so ein quatsch...

bei einem smartphone macht die pixeldichte sinn, da das gerät klein ist und man es nah vor seinen augen hat...

mehr als fullHD braucht man auf einem macbook/notebook nicht, man erkennt bei so einem display dann zwar noch die pixel mit bloßen auge, aber man hält sich ja auch nicht das gerät 20cm vor die augen, der abstand zwischen notebook und display sind im normalfall 50cm.

die meisten applefanboys wird das wohl kaum interessieren, kaufen den mist trotzdem, würden sogar (wenn sie irgendwann mal rauskommen) appleTVs kaufen die retina verbaut haben hauptsache mehr pixel, mehr pixel wie der pixelwahn bei den digitalkameras...

[ nachträglich editiert von hans_peter003 ]
Kommentar ansehen
12.06.2012 06:17 Uhr von onemanshow
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
lol: jaaa woo iss se nun die revolution???
haha und dann über andere produkte lästern
von wegen dies das bietet keine revolution

apple sollte aufpassen das sie nicht mal irgendwann
den os name android übernehmen lol
quasi android features übernommen..peinlich peinlich

oh siri?? was ist mit siri stimmt ne angebliche revolution
bei der jeder der meinung is das apple sie erfunden hat
bzw andere unternehmen sie von apple geklaut haben..

die affen die der meinung sind sollten mal besser nachschauen siri wurde nämlich von apple aufgekauft
und auf dem 4s geklatscht hahah

und dumme kinder haben es gleich gekauft obwohl sie
das iphone 4 schon hatten dümmer gehts nicht

das samsung s3 soll ähnlich viel kosten wie das iphone??

das s3 kosten momentan unter 600 euro
das 4s kostet über 600 euro und is fast ein jahr alt
also leute wacht endlich auf so dumm kann man nicht mehr sein

[ nachträglich editiert von onemanshow ]
Kommentar ansehen
12.06.2012 11:05 Uhr von stoniiii
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt mal wieder runter! Ihr basht mit Halbwissen!
Kommentar ansehen
14.06.2012 10:45 Uhr von BlackPoison
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
keiner braucht mehr als full HD und kein Mensch braucht mehr als 650 kB Speicher..

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?