11.06.12 21:21 Uhr
 2.159
 

Dänemark: "Wir brauchen die Hilfe der Türkei"

Dänemark möchte ab 2050 ihren ganzen Bedarf an Energien aus erneuerbaren Quellen schöpfen. Daher sucht das Land Investoren, um dieses Vorhaben zu verwirklichen.

"Wir haben den ambitioniertesten Energieplan in Europa zusammengestellt. Allein können wir diesen allerdings nicht auf die Beine stellen. Wir benötigen außerdem die Hilfe anderer Länder, darunter die Türkei", so der dänische Klima- und Energieminister Martin Lidegaard.

In Anwesenheit von türkischen Journalisten appellierte Martin Lidegaard an türkische Investoren, aktiv zu werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 50I50
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Türkei, Hilfe, Dänemark, Investition
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2012 21:38 Uhr von 50I50
 
+18 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.06.2012 21:41 Uhr von syndikatM
 
+22 | -14
 
ANZEIGEN
50/50
50% Konstantin
50% Tech9ne
Kommentar ansehen
11.06.2012 21:59 Uhr von architeutes
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
@muhammad medina: Fass dich in Gedult Gebieter ,der Arzt kommt gleich.
"Auferstanden aus Medina"zu Bett gebracht vom Doktor.
edit.witzig +

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
11.06.2012 22:06 Uhr von 50I50
 
+9 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.06.2012 22:06 Uhr von quade34
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
redet doch einfach: mal Klartext. Das Gesülze versteht kein Mensch.
Kommentar ansehen
11.06.2012 22:55 Uhr von Katzee
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Es würde mich: interessieren, wann und wo Herr Lidegaard diese Äusserungen gemacht haben soll. Im Originalprogramm zur Energiewende der dänischen Regierung ist von der Bitte um ausländische Investoren nämlich nicht die Rede. http://www.kemin.dk/...
Kommentar ansehen
11.06.2012 23:22 Uhr von Jolly.Roger
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
LOL: Von

"Wir benötigen außerdem die Hilfe anderer Länder, darunter die Türkei"

zu

"Wir brauchen die Hilfe der Türkei"

Ja, so sieht seriöser Journalismus aus....falls Lidegaard überhaupt sowas gesagt hat.
Außer in türkischen Quellen habe auch ich diese Aussage nirgends gefunden.

Wie schon gesagt wurde, in seriösen Quellen sowie im Originalprogramm ist weder von "Bitte" noch von "Hilfe" zu lesen.
Kommentar ansehen
12.06.2012 01:11 Uhr von 50I50
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.06.2012 01:40 Uhr von Odysseus999
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Guter Plan: Förderungsbedarf
Kommentar ansehen
12.06.2012 09:34 Uhr von jamara
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@muhammad medina: dein nick,deine aussagen alles reine provokation und süchtig nach aufmerksamkeit ab in die spiel ecke mit dir!
und sag deine mama sie soll den schnuller wieder auskramen ,den hast du dringenst nötig und archi deine mama ebenfalls!
ich liebe sn ;)
ach siehe da muhammads post ist ihm gerade um die ohren geflogen hahaha
wie gesagt ich liebe sn

[ nachträglich editiert von jamara ]
Kommentar ansehen
12.06.2012 11:20 Uhr von Alh
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Hahahahahaha: guter Witz!
Ein Entwicklungsland soll einem reichen Land helfen?
Hahahahahaha, make my day.
Kommentar ansehen
12.06.2012 15:09 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"unterschlage doch nicht kläglich jedes mal die Hälfte."

Was is?
Ich habe die "Wandlung" der Überschrift kritisiert.
Und die Worte "Bitte" und "Hilfe" in keiner nicht-türkischen Quelle gefunden.

Wenn türkische Journalisten genauso sind wie du, dann wäre schon klar, dass sie diese Worte reininterpretiert haben.... ;-)
Kommentar ansehen
12.06.2012 20:36 Uhr von maxklarheit
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Nice: Sehr gut freut mich für die Türkei, es geht also immer besser und besser. Günstige und Gut ausgebildete Fachkräfte hat ja Türkei und auch ziemlich Fortgeschrittenes wissen in diesem Bereich, sonst würde logischerweise nicht so eine Bitte aus Dänemark kommen.
Kommentar ansehen
12.06.2012 23:03 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Tja: "Günstige und Gut ausgebildete Fachkräfte hat ja Türkei und auch ziemlich Fortgeschrittenes wissen in diesem Bereich"

Ist mir beides neu, aber Dänemark hat, wenn überhaupt, nach GELD gefragt.

Warum wohl.... ;-)

Hier eine türkische Windkraftanlage:
http://www.schwarzaufweiss.de/...
Kommentar ansehen
13.06.2012 13:20 Uhr von maxklarheit
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wundert mich nicht: bei dir. das die Welt rund ist muss dir ja auch neu sein oder?
Kommentar ansehen
13.06.2012 14:20 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Falls du mit "Welt" die Erde meinst: Die ist ja auch ein Rotationsellipsoid (Sphäroid).

:-))

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Adolf Hitler war ein einfühlsamer Mann
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?