11.06.12 20:34 Uhr
 190
 

Ukraine: Verletzte bei einer Explosion in einer Straßenbahn

In der Stadt Dnjepropetrowsk im EM-Gastgeberland Ukraine ereignete sich eine Explosion in einer dicht besetzten Straßenbahn. Bei dieser Explosion erlitten zehn Menschen Bandverletzungen.

Ersten Ermittlungen zufolge wurde die Explosion durch Schwarzpulver ausgelöst, welches von einem Jäger mitgeführt wurde. Dieses habe sich durch starke Hitze entzündet. Auch werde Hinweisen nachgegangen, dass ein Unbekannter eine Rauchbombe in den Zug geworfen haben könnte, die das Pulver entzündete.

Erst Ende April wurden im Co-Gastgeberland der EM Bedenken bezüglich der Sicherheit in der Ukraine ausgelöst, nachdem sich in der selben Stadt eine Serie von Bombenanschlägen ereignete, bei der 31 Menschen verletzt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chorkrin
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Ukraine, Explosion, Straßenbahn
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?