11.06.12 18:26 Uhr
 3.837
 

Fachwelt gelingt Erkenntnis: Das also steckt hinter verkalkten Arterien

Ein Herzinfarkt ist ebenso wie ein Schlaganfall eine oft tödliche Attacke. Und beide Erscheinungen haben eine weitere Gemeinsamkeit: Sie sind häufig das Resultat verkalkter Arterien. Bisher war die Medizin der Meinung, dass Blutfette in Verbindung mit Muskelzellen Grund für die Verkalkung sind.

Doch nun die Erkenntnis: "Tatsächlich stecken spezielle Stammzellen dahinter", so der Studienleiter vom Berkeley Stem Cell Center Song Li. Mit diesem Durchbruch stehen nun auch Therapie-Möglichkeiten in Aussicht. Bisher war nicht klar, wie genau der Prozess der Vernarbung in Gefäßen abläuft.

"Keiner wusste, dass Stammzellen in den Gefäßen existieren, da bisher niemand nach ihnen gesucht hat", so Li. Die ersten Hinweise auf die Existenz derartiger Stammzellen bekamen die Forscher bei der Untersuchung des Vernarbungsprozesses bei Mäusen.


WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Zelle, Erkenntnis, Stammzelle, Kalk, Arterie
Quelle: web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2012 19:27 Uhr von PuerNoctis
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Spezielle Stammzellen... weiß jemand, was so speziell daran ist? Könnte man damit vielleicht das moralische Dilemma einiger Menschen im Bezug auf Stammzellengewinnung aus Föten bei Seite schaffen und sie aus den Arterien Toter gewinnen um damit zu forschen?

Hier redet ein Laie, jeder weiterführende Kommentar ist erwünscht.
Kommentar ansehen
11.06.2012 20:10 Uhr von Raskolnikow
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar!

---> siehe Quelle ;)

[ nachträglich editiert von Raskolnikow ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?