11.06.12 17:48 Uhr
 168
 

Kaiserslautern: Angeblicher Einbruch in Wohnung

Am letzten Freitagabend alarmierten aufmerksame Zeugen die Polizei, da sie einen Wohnungseinbruch in Kaiserslautern beobachteten.

Als die Beamten eintrafen, ertappten sie mehrere Leute, die versuchten, gewaltsam die Eingangstür zu öffnen. Allerdings waren dies keine Einbrecher, sondern der Wohnungseigentümer hatte sich ausgesperrt.

Um keinen Schlüsseldienst in Anspruch nehmen zu müssen, versuchte er selbst seine Haustür aufzubrechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Wohnung, Einbruch, Kaiserslautern, Eigentümer
Quelle: www.polizei.rlp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2012 19:03 Uhr von pazzo2012
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
komm grad vom: kacken, wasn bei euch so los?
Kommentar ansehen
11.06.2012 23:02 Uhr von looloohose
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hallo: komm grad vorbei, erster post, heftige news, bekomm auch kacklust, ziehe ab.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?