11.06.12 17:48 Uhr
 170
 

Kaiserslautern: Angeblicher Einbruch in Wohnung

Am letzten Freitagabend alarmierten aufmerksame Zeugen die Polizei, da sie einen Wohnungseinbruch in Kaiserslautern beobachteten.

Als die Beamten eintrafen, ertappten sie mehrere Leute, die versuchten, gewaltsam die Eingangstür zu öffnen. Allerdings waren dies keine Einbrecher, sondern der Wohnungseigentümer hatte sich ausgesperrt.

Um keinen Schlüsseldienst in Anspruch nehmen zu müssen, versuchte er selbst seine Haustür aufzubrechen.


WebReporter: promises
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Wohnung, Einbruch, Kaiserslautern, Eigentümer
Quelle: www.polizei.rlp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2012 19:03 Uhr von pazzo2012
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
komm grad vom: kacken, wasn bei euch so los?
Kommentar ansehen
11.06.2012 23:02 Uhr von looloohose
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hallo: komm grad vorbei, erster post, heftige news, bekomm auch kacklust, ziehe ab.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?