11.06.12 13:55 Uhr
 528
 

Mario Gomez: "Ich bin der Erfolgreichste, ich weiß nicht, warum ich mich ändern soll"

Der Nationalteam-Stürmer Mario Gomez hat auf der DFB-Pressekonferenz auf die Kritik von Mehmet Scholl reagiert. Wörtlich sagte Gomez: "Ich bin der Erfolgreichste, ich weiß nicht, warum ich mich ändern soll."

Gomez bestätigte, dass das Verhältnis zwischen ihm und Mehmet Scholl nicht ungetrübt ist. "Mehmet und ich - das ist so eine Sache", sagte Gomez weiter. Scholl habe ihn auf dem Oktoberfest angesprochen und gesagt, dass er ihn "nicht in die Pfanne hauen" wolle, sondern nur "besser machen" wolle.

Bundestrainer Joachim Löw sagte auf der Pressekonferenz, dass er sich um solche Sachen nicht kümmern könne. "Wir beurteilen die Spieler so, wie wir das für richtig halten", so Löw. Mehmet Scholl hatte am Samstag die Leistung von Mario Gomez kritisiert (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DFB, Mario Gomez, Jogi Löw, Pressekonferenz, Mehmet Scholl, EURO 2012
Quelle: www.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mario Gomez lobt Timo Werner: "Wird deutschen Sturm nächste 10 Jahre dominieren"
Fußball: Mario Gomez bekam laut Hacker Doping-Ausnahme bei WM 2010
Fußball: Mario Gomez wegen Gesäßmuskulaturverhärtung nicht bei WM-Quali dabei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2012 14:20 Uhr von Allmightyrandom
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
""Ich bin der Erfolgreichste, ich weiß nicht, warum ich mich ändern soll."

Tja, wer sich für gottgleich hält, der will natürlich nicht besser werden...

MITspielen wäre gut. Doppelpässe und so.
Kommentar ansehen
11.06.2012 14:26 Uhr von announcer
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Arroganz hin oder her: Gomez ist effizient. Punkt. Dass er dabei nicht schön spielt und sich viel bewegt dürfte mittlerweile jedem klar sein...
Kommentar ansehen
11.06.2012 14:29 Uhr von derSchmu2.0
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz so unrecht hat der Scholl ja net als Klose ins Spiel kam, gabs nen Stuermer aufm Platz, der auch mal selber die Baelle nach vorne geholt hat...Gomez hat aber mehr auf ne Reingabe gewartet...und der Oberknipser vorm Herrn ist er auch net, sonst haette er auch schon frueher den Ball reingemacht und Bayern waere ChampionsLeague-Sieger...lediglich die Art und Weise, wie Scholl das gesagt hat, war nicht die feine englische Art, aber das lag wohl auch an der Vorlage des Moderators, der hatte ihn quasi dazu aufgefordert, jetzt mal gegen Gomez auszuteilen....

[ nachträglich editiert von derSchmu2.0 ]
Kommentar ansehen
11.06.2012 14:37 Uhr von sickboy_mhco
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
ganz egal: gomez ist ein top stürmer der fast immer auf den boden der tatsachen geblieben ist und nicht so angeberisch wie manche andere leute,raul,ronaldo,villa und so
ein wort zu gomez super mario!!!!
Kommentar ansehen
11.06.2012 17:13 Uhr von Maku28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BUll: Das hat er SO nicht gesagt....hab das Interview gesehen. Er sagte, dass er im modernen Fussball erfolgreich spielt und das er in der Champions League der 2. erfolgreichste Torschütze hinter Messi ist.
Womit er nicht ganz unrecht hat...trotzdem find ich persönlich den Klose besser. Gomez hat einfach zu oft diese "fail"-Momente.
Kommentar ansehen
11.06.2012 17:16 Uhr von Krawallbruder
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Mario Gomez ist nichts weiter als ein DRITTKLASSIGER Allerweltsfußballer der sich die ganze Zeit vorm gegnerischen Tor ausruht und darauf wartet das er bedient wird oder was abstauben kann! Das ist bei Bayern so und in der Nationalelf nicht anders!

Das dann von 20 Gelegenheiten auch mal einer ins Tor findet ergibt sich ja wohl von selbst. Egal wer da vorm Tor steht und auf eine Reingabe lauert, was der macht schafft JEDER in der Nationalmannschaft!

An Gomez ist nichts besonderes dran!


Und jetzt darf sich der Mario Gomez Fanclub in Form von Negativbewertungen ausweinen :)!

[ nachträglich editiert von Krawallbruder ]
Kommentar ansehen
12.06.2012 11:46 Uhr von Don_Vito
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Mag sein das er sich nicht viel bewegt, nicht dribbelstark ist etc....
Aber solange er trifft ist jegliche Diskussion fehl am Platz.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mario Gomez lobt Timo Werner: "Wird deutschen Sturm nächste 10 Jahre dominieren"
Fußball: Mario Gomez bekam laut Hacker Doping-Ausnahme bei WM 2010
Fußball: Mario Gomez wegen Gesäßmuskulaturverhärtung nicht bei WM-Quali dabei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?