11.06.12 13:04 Uhr
 972
 

Die besten Videos: Das sind die Sieger des Vimeo-Wettbewerbs

Vimeo ist neben YouTube eines der bekanntesten Videoportale im Internet. Besonders bei Leuten, die professionelle Videos machen, ist das Portal beliebt. Das weiß auch Vimeo und hat deshalb sein eigenes Filmfestival ins Leben gerufen. Dort zeichnen sie die besten Kurzfilme auf der eigenen Webseite aus.

In New York fand die Verleihnung nun zum zweiten Mal statt. Konkurrenz soll dabei aber nicht zum Beispiel YouTube sein, sondern Offline-Filmfestivals. Die Erstaufführungen der Videos müssen deshalb online sein.

"Es ist eine kleine provokative Nachricht an die Festival-Szene", so der Leiter des Vimeo-Festivals. In 13 Kategorien wurden Sieger prämiert, die 5.000 Dollar erhalten. In der Kategorie "Lyrik" gewann das Video "Symmetrie", das alltägliche Zusammenhänge poetisch abbildet.


WebReporter: rgh23
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Video, Film, YouTube, Festival, Sieger, Vimeo
Quelle: blog.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2012 15:29 Uhr von SN_Spitfire
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Vimeo hat: gegenüber Youtube in gewisser Weise auch keinen Jugendfilter:
http://vimeo.com/...

Das aber nur so nebenbei. *ancrushialdenk*

[ nachträglich editiert von SN_Spitfire ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?