11.06.12 12:40 Uhr
 604
 

Rotterdam: Eisbär versetzt Zoobesucher in Angst und Schrecken

Den Eisbär "Vicks" kann man ihm Rotterdamer Zoo betrachten.

Nun versetzte er zwei Besuchern einen Schreck, als er mit einem Stein gegen das Glas seines Aquariums schlug. Als die Beiden den entstandenen Riss entdeckten, begaben sie sich schnell in Sicherheit.

Zufällig wurde die Szene von einem anderen Besucher gefilmt. Ein Sprecher des Zoos gab Entwarnung. Es handele sich nicht um einen Ausbruchsversuch des Eisbären, er spiele öfter mit Steinen.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Video, Angst, Besucher, Stein, Eisbär, Schrecken
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?