11.06.12 12:11 Uhr
 125
 

Altmittweida: Kühe geraten in Panik und beschädigen ein Polizeiauto schwer

In Altmittweida war eine Herde Kühe, welche aus 30 Tieren bestand, entlaufen.

Um die Tiere zu sichern, fuhr hinter der Herde ein Polizeiwagen hinterher. Als man eine Unterführung durchquerte, gerieten einige Tiere in Panik und machten kehrt.

Da es zu eng in der Unterführung war, liefen acht der Tiere über das Auto. Die Beamten wurden nicht verletzt. Am Auto entstand ein Schaden von etwa 8.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011