11.06.12 12:11 Uhr
 123
 

Altmittweida: Kühe geraten in Panik und beschädigen ein Polizeiauto schwer

In Altmittweida war eine Herde Kühe, welche aus 30 Tieren bestand, entlaufen.

Um die Tiere zu sichern, fuhr hinter der Herde ein Polizeiwagen hinterher. Als man eine Unterführung durchquerte, gerieten einige Tiere in Panik und machten kehrt.

Da es zu eng in der Unterführung war, liefen acht der Tiere über das Auto. Die Beamten wurden nicht verletzt. Am Auto entstand ein Schaden von etwa 8.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, Auto, schwer, Kuh, Panik, Herde
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2012 14:00 Uhr von hennerjung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja: Kühe und Bullen .... normalerweise vertragen die sich doch ;-)
Kommentar ansehen
11.06.2012 19:20 Uhr von MBGucky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@hennerjung: normalerweise besteigen aber nicht die Kühe die Bullen ;)

...

Das ist also eine Stampede!
Kommentar ansehen
11.06.2012 19:27 Uhr von hennerjung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MBGucky: Im Zeitalter der "Ekuhzipation" sollte sowas aber auch möglich sein. Evtl gefällts dem Bullen ja besser ? LACH

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?