11.06.12 12:02 Uhr
 3.448
 

Fußball-EM 2012: Kein Kurzpassspiel möglich - Kritik der Spanier am Rasen

Die Verantwortlichen der spanischen Nationalelf haben sich nach Ende der Partie gegen Italien über den Zustand des Rasens beschwert.

Der trockene und stumpfe Rasen soll Schuld daran sein, dass der Welt- und Europameister seine gefährliches Kurzpassspiel nicht aufziehen konnte.

"Der Platz war ein Desaster", beschwerte sich Mittelfeldstar Andres Iniesta. Xavi meinte, dass durch den katastrophalen Zustand des Grüns keine Dribblings und Pässe möglich waren. Das wäre eine Benachteiligung gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kritik, Spanien, Pass, Rasen, Fußball-EM 2012, Spanier
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2012 12:06 Uhr von Sir.Locke
 
+30 | -3
 
ANZEIGEN
ohh die ärmsten, und dann haben die gegner es auch noch gewagt ihre angriffsbemühungen zu stören...
Kommentar ansehen
11.06.2012 12:12 Uhr von sumpfdotter
 
+32 | -2
 
ANZEIGEN
Egal ob Buckelpiste oder englischer rasen, beide Mannschaften spielen auf dem selben Rasen.
Kommentar ansehen
11.06.2012 12:22 Uhr von TeKILLA100101
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
ja toll: und wenn er nass gewesen wären, wärs vllt ein nachteil für italien gewesen O_o nu machen die sich echt lächerlich
Kommentar ansehen
11.06.2012 13:39 Uhr von tobe2006
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
naja: ansich würd ich ja sagen, die heulen nur rum weilse nich gewonnen haben...

aber, spanien ist nich die erste nation die über den rampfen mäckert.. is wenn ichs richtig mitbekommen hat schon die 3te oder 4te nation.

also irgendwas kann da ja nicht stimmen..
Kommentar ansehen
11.06.2012 13:39 Uhr von iarutruk
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
solche Kritiken hört man meistens von den vorausgesagten Favoriten, wenn sie nicht gewonnen haben. Aber wie schon @sumpfdotter geschrieben hat, alle haben die gleichen Vorraussetzungen.
Kommentar ansehen
11.06.2012 13:44 Uhr von ulb-pitty
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Komisch, dass: das bisher nur von Spanien, Niederlande und Polen kam.. Fällt euch was auf? :)
Kommentar ansehen
11.06.2012 14:40 Uhr von iarutruk
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
@ulb-pitty mir fällt da nichts auf. Nur dass die erwähnten Nationen allesamt verloren haben.
Kommentar ansehen
11.06.2012 15:04 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Das wollen die: Besten Fussballspieler aus jedem Land sein? Bei dem was die bekommen und wofür sie sich halten, verlange ich von denen das sie selbst auf nem Acker vernünftig Fussballspielen können.

Alles nur larifari Ausreden.

Arbeitet gefälligst für Eure Millionen.
Kommentar ansehen
11.06.2012 15:12 Uhr von killa_mav
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gejammerte hin oder her. Auffällig ist schon, dass die Spieler andauernd weg rutschen. Sicher trifft das alle Mannschaften. Das gelbe vom Ei ist es dennoch nicht.
Kommentar ansehen
11.06.2012 15:18 Uhr von film-meister
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
iatruk: Spanien und Polen haben nicht verloren...Punkte eingebüsst ja, aber nicht verloren;)
Kommentar ansehen
11.06.2012 15:27 Uhr von sub__zero
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Hallo? Das sind keine Hobbykicker, die mit einer Pulle Bier in der einen und einer knackigen Bratwurst in der anderen Hand ein bischen aufm Bolzplatz kicken.
Natürlich hat der Zustand des Rasens einen Einfluss auf das Spiel der Mannschaften!!!

Aber was rede ich da, es ist mal wieder EM-Zeit, d.h. die besten Trainer und Spieler Europas versammeln sich vor TV-Geräten und Leinwänden um sich über die unfähigsten und verwöhntesten Kicker des Kontinents lustig zu machen.
Kommentar ansehen
11.06.2012 15:35 Uhr von Faceried
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ulb-pitty: "das bisher nur von Spanien, Niederlande und Polen kam.. Fällt euch was auf? :)"

Italien hat auch schon gemeckert.

Somit sind es schon 4 Mannschaften.

Also ist da wohl was WAHRES dran!

Und wie killa_mav schon sagte die Spieler rutschen dauernd weg.
Kommentar ansehen
11.06.2012 16:15 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: So lange nur die sich beschweren, ist das wohl nicht ernst zu nehmen *g

Edit: Oha, was schreibt denn der Faceried da über mir, scheint ja doch was dran zu sein ^^

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
11.06.2012 16:28 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Faceried: und auf nassem rasen rutscht man weniger?
Kommentar ansehen
11.06.2012 16:45 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Tekilla: "und auf nassem rasen rutscht man weniger?"

Naja, klatschnass sollte er sicher nicht sein, ich vermute die Stollen greifen besser, wenn er etwas feucht ist, da is ja auch Erde drunter ^^ Darfst nicht von normalen Turnschuhen ausgehn :)

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
11.06.2012 18:33 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bibabuzzelmann: ok das mag mittlerweile so sein... als ich noch (natürlich amateur) gespielt hab, war ich immer froh, wenn der rasen nicht nass war. ich bin mehr gerutscht und der ball wurde immer abartig schnell...
Kommentar ansehen
12.06.2012 06:25 Uhr von BeatDaddy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@killa_mav. Sorry, aber an Deiner Aussage erkennt man, daß Du noch niemals in Deinem ganzen Leben auf einem Fussballplatz gestanden hast bzw. gerannt bist...Man rutscht auf trockenem Rasen nicht aus und für alle anderen Situationen gibts Stollen. Aber heutzutage müssen Fussballschuhe ja nur schick sein und auf jeder Seite ein Emblem für die Werbung haben und nicht den Spieler daran hindern, auszurutschen...

Alles Blödsinn, nur schlechte Verlierer mokieren sich über die Umstände...typisch Südländer eben, was soll man sagen...?!
Kommentar ansehen
12.06.2012 13:33 Uhr von killa_mav
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BeatDaddy: Nun ich wollte mit meiner Aussage Spanien sicherlich nicht in Schutz nehmen. Ich hab doch geschrieben, dass es allen so erging.
Und auffällig ist nunmal, dass bei dieser EM fast jeder Spieler rutscht. Das war bei der letzten EM und WM nicht der Fall.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?