11.06.12 11:58 Uhr
 102
 

Autounfall mit Todesfolge bei Elleringhausen

In der Nacht vom Samstag auf den gestrigen Sonntag fuhr ein 19-jähriger Fahrer mit seinem Pkw auf einer Landstraße Richtung Brilon-Wald.

Auf einer langen Geraden kam dieser von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Warum der Fahrer von der Fahrbahn abkam ist noch unklar.

Beim Zusammenstoß wurde der 19-Jährige aus seinen Wagen geschleudert. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Fahrers feststellen. Der Sachschaden liegt bei 5.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Straße, Autounfall, Sauerland, Todesfolge
Quelle: www.sauerlandkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2012 11:58 Uhr von daniel2080
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Es ist immer schwer zu sagen weshalb jemand auf einer geraden Straße von der Fahrbahn abkommt. Das ein 19jähriger bereits so früh sterben musste ist sehr bedauerlich.
Kommentar ansehen
11.06.2012 12:23 Uhr von derSchmu2.0
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein ADAC-Fahrlehrer sagte mir mal: aufn Verkehrsuebungsplatz, dass die meisten Menschen, die auf Alleen etc verungluecken, weil sie das verkehrt machen, was normalerweise zum richtigen Autofahren fuehrt, naemlich dahin zu gucken, wo sie hin wollen, sie aber gerade auf langen geraden Strecken ihren Blick nach links oder rechts zu lange schweifen lassen und dann nen Baum anfixieren und leider auch dahin/gegenfahren...ansonsten sei einfach der Tipp zu empfehlen, dahin zu lenken, wo man hinguckt, also hin will...so steuert man naemlich auch immer dagegen, wenn ein Auto ausbricht...
Kommentar ansehen
11.06.2012 12:27 Uhr von daniel2080
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ der Schmu2.0: Danke für deinen Kommentar. Wenn ich darüber nachdenke ist da auf jeden Fall etwas dran was der ADAC Fahrlehrer gesagt hat.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?