11.06.12 11:45 Uhr
 902
 

Studie: Täglicher Verzehr von Eiern steigert das Gedächtnis

Einer Studie im "American Journal of Clinical Nutrition" ist zu entnehmen, dass der Verzehr von zwei hartgekochten Eiern täglich eine Steigerung des Erinnerungsvermögens auslöst.

Aus der wissenschaftlichen Analyse geht die im Eigelb enthaltene Substanz Cholin hervor, die für eine Vorbeugung von Konzentrationsschwächen verantwortlich ist. Damit könne das im Eigelb enthaltene Vitamin B das Gehirn zu einer höheren Leistung hinführen.

Als Alternative zu Eiern werden Erdnüsse, Lachs, Rindfleisch oder Blumenkohl empfohlen. Eine Mindestdosis pro Tag von 425 Milligramm Cholin sei für den Anstieg der Gehirnleistungen ratsam, so das Studienergebnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Ei, Effekt, Gedächtnis, Vitamin, Verzehr
Quelle: www.all-in.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?
Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2012 13:14 Uhr von Levi1899
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Täglicher Verzehr wovon? Genau! Von Eier"n" -.-
Kommentar ansehen
11.06.2012 13:15 Uhr von stratze
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@news: der Verzehr von Eier?
Von zwei hartgekochten Eier?
Das heißt "von zwei hartgekochte Eier"! Bitte korrigieren!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?
Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?