11.06.12 11:37 Uhr
 674
 

Ostfriesland: Zeuge fährt zur Aussage mit geklautem Rad zu Polizeidienststelle

Ein Mann aus dem ostfriesischen Moormerland ist zu einer Zeugenaussage bei der örtlichen Polizeidienstselle mit einem gestohlenen Fahrrad aufgekreuzt.

Der dreiste Zeuge parkte sein Diebesgut vor der Polizeistelle und ging nach innen, um seine Aussage zu machen.

Dummerweise erkannte die Besitzerin ihr Fahrrad wieder, als sie draußen zufälligerweise vorbeiging. Sie hatte es nicht weit zur Polizei, um den Mann anzuzeigen. Dieser gab den Diebstahl zu.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Diebstahl, Zeuge, Aussage, Rad, Ostfriesland
Quelle: www.nwzonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
Walsrode: Pizzabote begegnet mitten in der Innenstadt einem Wolf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2012 12:49 Uhr von Der_Norweger123
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ostfriesen halt. bwa ha ha ha ha xD
Kommentar ansehen
11.06.2012 13:31 Uhr von TheCatstein
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
und dann soll mir noch einmal jemand erzählen die ostfriesenwitze wären nur erfunden ^^

mfg

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?