11.06.12 10:57 Uhr
 250
 

Deutsches Rotes Kreuz: Aufruf zur Blutspende

Das Deutsche Rote Kreuz ruft alle Bürger dazu auf, weiterhin Blut zu spenden. Gerade in der Sommerzeit fehlt es häufig an ausreichenden Blutkonserven.

Der DRK-Sprecher Friedrich-Ernst Düppe weist daher auf den Weltblutspendertag am 14. Juni hin. Der Bedarf an Blutkonserven werde in den nächsten Jahren immer weiter steigen.

"Jeder kann in die Situation kommen, dass er eine Blutspende benötigt - etwa wegen einer Verletzung bei einem Unfall und damit verbundenen hohen Blutverlust", erklärte DRK-Sprecher Friedrich-Ernst Düppe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Unfall, Sommer, Aufruf, Blutspende, Rotes Kreuz, Konserve
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2012 11:09 Uhr von Tinnu
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Tja wenn das rote kreuz den Gewinn, den sie mit den Blutspenden macht auch mal unter den Blutspendern verteilen würde....
Es kämen bestimmt mehr Leute.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?