11.06.12 10:01 Uhr
 8.452
 

Kolumbien: Profifußballer öffentlich erschossen

In Bogota (Kolumbien) ist es am Sonntag zu einem Mordfall gekommen. Das Opfer war der kolumbianische Fußballprofi Alex de Avila Fontalvo. Gemäß Berichten der Tageszeitung "El Tiempo" ist Fontalvo seinen schweren Verletzungen erlegen.

Nach einem Fußballspiel war Fontalvo mit seiner Ehefrau, seinen Eltern und seinem Mannschaftskollegen Herly Alcazar in einem Restaurant eingekehrt. Plötzlich eröffneten zwei Unbekannte das Feuer auf die beiden Fußballer. Alcazar überlebte den Angriff schwer verletzt.

Ein Motiv für die Bluttat ist noch nicht bekannt. Alex de Avila Fontalvo spielte für den kolumbianischen Zweitligisten Universidad Autanoma del Caribe in Puerto Colombia.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Profi, Schuss, Kolumbien, Fußballer
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2012 10:30 Uhr von str8fromthaNebula
 
+22 | -5
 
ANZEIGEN
sport is mord: manche nehmen das irgendwie zu ernst, das bisschen rumgekicke...
Kommentar ansehen
11.06.2012 10:35 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+14 | -10
 
ANZEIGEN
Da hatte wohl jemand seine Kokslieferung nicht bezahlt ^^
Kommentar ansehen
11.06.2012 10:44 Uhr von DeafNut
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Elfmeter verschossen?
Kommentar ansehen
11.06.2012 10:51 Uhr von fexinat0r
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Dummkopf: Warum trägt er keine Kevlerweste, wenn er schon in Kolumbien leben muss?
Kommentar ansehen
11.06.2012 11:35 Uhr von tinagel
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ich: geh mal davon aus das hierbei die Wettmafia eine Rolle spielt, und diese Spieler nicht "mitgespielt" haben. Warscheinlich hatte ein Mafiaboss viel Geld verloren.
Kommentar ansehen
11.06.2012 13:16 Uhr von DaggetTheBeaver
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@aberaber Paragrafenreiter guggst hier: http://synonyme.woxikon.de/...

1. allen zugänglich
2. deutlich sichtbar
3. amtlich ...

...typisch deutsche Sprachpedanterie... tztztz
Kommentar ansehen
11.06.2012 15:05 Uhr von Raskolnikow
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@aberaber: "Deutsche schblache ist halt schwierig, gell..."
...womit wir bei der Frage angelangt wären, warum ausschließlich jedes deiner Worte mit einem kleinen Buchstaben begint.
Das ist das Problem mit der Prinzipienreiterei und dem ewigen Genörgel an rein theoretischen Formfehlern, wie du es hier wunderbar praktizierst... es gibt immer einen Rückstoß ;)
Kommentar ansehen
11.06.2012 17:17 Uhr von DaggetTheBeaver
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@aberaber Copyright "das problem ist, dass damit die news nicht mehr der quelle entspricht."

Das ist kein Problem, sondern ein notwendiges Übel! Würde der Autor die News mit den selben Begriffen "abschrieben", könnte man ihn wegen Verletzung der Urheberrechte belangen. Es ist vollkommen OK alternative Wörter in der News zu verwenden... auch wenn dann die News nicht mehr 100% dem Original entspricht. Was meinst du was tagtäglich auf allen Kanälen der Medienlandschaft passiert?

Stell dir mal vor, die ARD würde 100% Tatsachen wiedergeben... dann könnten wir uns die Gebühren für die ZDF Berichterstattung sparen, oder? Das wird die GEZ doch nie im Leben zulassen... *g*
Kommentar ansehen
11.06.2012 17:44 Uhr von Raskolnikow
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ aberaber: Du sprichst von Implikationen! Ich gebe zu, dass "öffentlich erschossen" natürlich den Anschein wecken kann, dass sie Staatsgewalt eine Hinrichtung initiiert hat. Bedenke allerdings, dass du von Assoziationen sprichst. "Öffentlich" bedeutet im Stamm nur, dass es sich an einem belebten Ort vor Zeugen zugetragen hat. Nur weil du damit eine Hinrichtung assoziierst, ist der Begriff noch lange nicht falsch.
Reg´ dich nicht so darüber auf, sonst wird der ganze Disput noch... hoppla... öffentlich ;)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?